our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Japan. Kuschel-Partnerin zum Mieten

In Japan hat das erste Geschäft eröffnet, in dem Kunden gegen Gebühr schlafen können - und zum Kuscheln eine hübsche Frau mit ins Bett geliefert bekommen.  Eine Kuschelpartnerin zum Mieten!

Wer nicht gerne alleine schläft, kann sich eine Kuschelpartnerin mieten.

Allerdings ist "bei einer hübschen Frau schlafen" auch alles, was es gibt! Fummeln und so? Fehlanzeige! Denn im Soine-Ya (übersetzt etwa "Geschäft für gemeinsames schlafen") wird wirklich nur: Geschlafen! 

"Soine-Ya ist das erste Geschäft, in dem Kunden dafür zahlen, dass sie zwischendurch mal ein wenig schlafen - und in dem, um die Schlafzeit so angenehm wie möglich zu gestalten, sich eine hübsche Frau mit ins Bett dazu legt". 

Die Kunden können so die Wärme einer anderen Person neben sich geniessen, ein wenig hinkuscheln und müssen nicht alleine schlafen. 

Günstig ist dieser Service allerdings nicht. Erstmal ist eine Mitgliedsgebühr fällig, und die Gebühren für das "bei jemandem schlafen" fallen mit etwa 50 Euro je Stunde auch nicht sonderlich günstig aus.

Doch erstaunlicherweise war die Nachfrage schon im ersten Monat so gross, dass jetzt weitere Filialen geplant werden. Und damit die "Kuschelpartnerinnen" nicht ausgehen, werden von speziellen Scouts bereits junge Frauen auch direkt von der Strasse angeworben. 

Waren es sonst nicht die Römer, die spinnen??? Mein Weiter-Lese-Tipp
>>> Japanerinnen eröffnen erste Selbstbefriedigungsbar für Frauen





Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt