Justin Bieber übergibt sich auf Bühne

Dass Justin Bieber hart im Nehmen ist, bewies er während einem Konzert vergangenen Samstag. Denn obwohl ihm hundeübel war und er sich sogar zweimal auf der Bühne übergeben musste, zog der sein Konzert durch. Justin Bieber und warum er sich auf der Bühne übergibt.

Justin Bieber übergibt sich auf der Bühne.

So war der Auftakt seiner US-Tour von Justin Bieber wohl nicht geplant. Der aus Toronto stammende kanadische Popstar fühlte sich bereits vor der Show in Glendale bei Phoenis unwohl, zog sein Konzert aber dennoch durch.

Mit zwei ungewollten Pausen mittendrin. Denn Justin Biber übergab sich zwei Mal auf offener Bühne. Zwar verliess er danach verständlicherweise die Bühne, kehrte aber jedesmal zurück, entschuldigte sich - und machte weiter.

Die Fans nahmen es ihrem Idol nicht übel. Während den "Zwangspausen" sangen sie einfach weiter.




Justin Bieber bedankte sich später über Twitter. "Grossartige Show. Erhole mich für die Show morgen!!! Liebe Euch". Und fügte noch hinzu: "Und ... Milch war eine schlechte Wahl!".









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt