Sexy Lindsey Vonn will bei Männer-Abfahrt mitracen

Sie bringt ja so manchen Mann mächtig ins Schwitzen - aber bisher mehr durch ihre sexy Fotos. Jetzt will Lindsey Vonn mehr. Nämlich auch bei einer Abfahrt der Männer mitracen! Der Antrag ist gestellt, jetzt entscheidet die FIS darüber, ob die überragende Skisportlerin sich direkt im Wettkampf mit Männern messen darf. Gegen Lindsey Vonn Rennen fahren? Finden manche gar nicht mehr so sexy. Mit aktuellen Updates!

Lindsay Vonn will bei Männer-Abfahrt mitracen - finden manche gar nicht sexy.

Denn eines ist fix - so mancher männliche "Kollege" würde zeitmässig wohl hinter Lindsey Vonn bleiben! Konkret hat die Olympiasiegerin bei der FIS den Antrag gestellt, bei der alpinen Weltcup-Abfahrt der Männer in Lake Louise, Kanada, am 24. November ebenfalls an den Start gehen zu dürfen.

"Wir haben darüber gesprochen, aber es wurde noch keine Entscheidung getroffen. Es ist notwendig, in die Regeln zu schauen, um zu sehen, ob es möglich ist, und einen Grund zu finden, warum es überhaupt möglich sein soll", erklärte Frauen-Renndirektor Atle Skaardal im Fernsehen. 

Dass sie mit grundsätzlich bei den Männern mithalten könnte, daran zweifelt bei der FIS eigentlich keiner. Allerdings gibt es eine Regelung, dass für eine Starterlaubnis in der höchsten Klasse zunächst in unterklassigen Männer-Rennen FIS-Punkte gesammelt werden müssten - zumindest zwei Platzierungen unter den Top 30 sollten her.

Und das hat Lindsey Vonn - noch - nicht. Einige Stimmen meinen auch, dass Lindsey Vonn in einem Männerrennen völlig chancenlos wäre. Von einem Rückstand auf die Weltspitze von bis zu fünf Sekunden munkeln manche. Wäre doch echt interessant, mal zu sehen, was sie wirklich hinlegt, die Lindsey Vonn...

Update 03.11.2012 
Lindsey Vonn hat jetzt endgültig eine Abfuhr bekommen - sie darf nicht bei Männerrennen mitfahren. Schade irgendwie...

PS: Gleich weiterlesen >>>Brief von Gerd an die sexy Lindsey Vonn (mit Foto-Galerie :o)









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt