Wie BIO, BIO richtig cool wird. Mit einem Song!

Sie singen von Respekt für die Natur und die Liebe zu ihrem Land - die "Bio-Landwirte" aus dem neuesten Werbespot des Schweizer Lebensmittel-Handelskonzerns COOP. Und der Spot mit dem Bio Bio Song erreicht innert kürzester Zeit, was selbsternannte Bio-Propheten über Jahre nicht geschafft haben. Bio wird cool!

Stürmen mit ihrem Song "I love" die Handys der Schweiz. 

Wer derzeit in der Schweiz unterwegs ist, wird immer öfter diesen Bio Bio Song als hippen Klingelton hören. "I love", ein Song, der von der Liebe eines Bio-Bauern zu seinem Land und seinen Produkten erzählt. Kleiner Textausschnitt gefällig?

Schau, wie mein Traktor glänzt, weil ich ihn poliere, denn ich repräsentiere Bio-Pioniere,

behandle meine Kühe wie die schönsten Ladies, ....,

Respekt für unsere Natur, denn ich liebe mein Land, ich bin ein Bio-Bauer!

Den vollständigen Text von "I love" kannst du dir >>>hier downloaden (externer Link zu www.naturaplan.ch). Geschrieben wurde der Ohrwurm übrigens von den Erfolgsproduzenten Roman Camenzind und Georg Schlunegger von "Hitmill".

Warum ein Song über einen Bio-Bauern? Weil, so Matthias Zehnder, Chefredakteur der COOP-Zeitung, Bio eine Chance für die Natur sei. Denn Bio beinhaltet auch einen respektvolleren Umgang mit der Natur, als es viele vorallem konzernähnliche Grossbetriebe derzeit betreiben.

Nichts mehr also mit jutebekleideten, grauhaarigen Althippies, die Bio kaufen? Nein, so Zehnder, die Message heute lautet besonders für die Jungen: Wer Bio kauft, zeigt sein Herz für die Natur. Bio ist nicht nur gut, Bio ist cool, Mann!

Den BioBioSong, den finden nicht nur die Jungen "uurgeil" - ob sich das auch auf die Umsätze bei Bioprodukten auswirken wird, das werden die nächsten Monate zeigen. Eine coole Idee ist es auf jeden Fall! :o)


 









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt