Briefe von John Lennon - mein Lesetipp

Nun wäre John Lennon schon stolze 72 Jahre alt, wenn ihn nicht ein verwirrter Fan am 8. Dezember 1980 auf offener Strasse erschossen hätte. Doch noch immer ist das Andenken an John Lennon ungebrochen. Er ist und bleibt eines der grössten Musikgenies der Neuzeit, jetzt zusätzlich verewigt in einem neuen Buch.


Im Buch der Woche „The John Lennon Letters“, herausgegeben von Hunter Davies, können Fans die Wechselgeschichte von John Lennon eindrucksvoll nacherleben.

In diesem Prachtband hat Hunter Davies jeden noch so kleinen Schnipsel gesammelt, der von John Lennon erhalten und zugänglich ist - von Notizen an seine Bandkollegen über Karikaturen bis hin zu Liebesbriefen.

Das Buch umfasst stolze 416 Seiten und auch eine besonders luxuriös ausgestattete  Faksimile-Ausgabe ist erhältlich.

Diese ist zwar mit 128 Euro wohl etwas kostspielig, doch für alle Beatles-Fan sicher DAS Weihnachtsgeschenk! Aber auch die Standardausgabe, die nicht in Leinen gebunden ist, lässt das Herz der Musikinteressierten höher schlagen. Und diese bekommt man im Buchhandel schon ab 39,99 Euro.









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt