Elefant spricht koreanisch

Im Everland Zoo in Südkorea lebt ein aussergewöhnlicher Elefant. Denn mit Hilfe seines Rüssels bringt Elefant Koshik Laute zustande, die verblüffend der menschlichen Sprache ähneln! Wissenschaftler stehen ob des koreanisch sprechenden Elefanten vor einem Rätsel.

Koshik - ein koreanisch sprechender Elefant!

Zwar besteht das Vokabular des 20 Jahre alten Rüsseltieres aus "nur" fünf Wörtern - die jedoch seien ohne Probleme als solche "verstehbar":

Koshik kann "Hallo (annyong)", "setz dich (anja)", "nein (aniya)", "leg dich hin (nuo)" und "gut (choah)"

Verstehen was er sagt könne der Elefant aber wahrscheinlich nicht, meinen Wissenschaftler die Koshik untersucht haben.




Vermutlich, so die Wissenschaftler, habe der lange Zeit alleine lebende Elefant aus Ermangelung von Alternativen einige Worte der menschliche Sprache seiner Pfleger nachgeahmt.

Bisher war kein Elefant bekannt, der die menschliche Sprache imitieren konnte. Es gibt zwar Berichte, wonach afrikanischen Elefanten Motorengeräusche eines Lkw nachgeahmt hätten, und in einem anderen wissenschaftlich bestätigten Fall hat ein afrikanischer Elefant den "Dialekt" seiner asiatischen Artgenossen gelernt, aber ansonsten gelten Elefanten nicht gerade als "Sprachtalente".

Kohsik übrigens hat inzwischen Gesellschaft bekommen - eine süsse Elefantenkuh. Ob er da wohl noch zu Wort kommt ...? ;o)




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt