our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


iPhone. Das sind die 10 meist verwendeten PIN-Codes

Wie ein Anbieter für Sicherheitsprogramme veröffentlicht hat, verwenden über 15 % aller iPhone-Besitzer eine von diesen 10 (!) Nummern, um ihr iPhone zu sichern. Mit diesen Top-10 PIN-Codes für iPhones kannst du also jedes 12te iPhone knacken!

Den PIN-Code eines iPhones zu knacken - das machen viele Nutzer eventuellen Hackern mehr als leicht.

PIN-Codes sind ein übliches Mittel, um die Daten auf einem Handy bei Diebstahl oder sonstigem Verlust zumindest halbwegs zu sichern.

Dieser Code könnte theoretisch aus einer schier unendlich scheinenden Anzahl von Kombinationen bestehen. Dennoch verwenden die meisten einen vierstelligen Code und 15 Prozent aller iPhone-Besitzer - das ist jeder 12te - verwendet eine dieser 10 Nummern:

1234 
0000, 2580, 
1111, 5555, 5683, 
0852, 2222, 1212 und 1998.

Und das, obwohl mit einem vierstelligen PIN-Code-10`000 Kombinationen möglich wären, nur eine Zahl mehr dazu und es sind schon fast 100`000 Möglichkeiten.

Satte 4,3 % der Nutzer haben den Code "1234" als PIN-Code, der zweithäufigste sei "0000" mit über 2,6% der Nutzer. Damit ist der Zugriff auf das Gerät gelinde gesagt mehr als leicht.

PIN-Codes werden auch oft so gewählt, dass sie über die Tastatur leicht eingegeben werden können. Wie zum Beispiel 0852 - diese Zahlen liegen in einer Linie von unten nach oben in der Tastatur. Leicht zu merken - aber auch leicht zu knacken.

Sicherheitsexperten empfehlen daher, mindestens einen 5stelligen Code zu verwenden - schon allein das macht den Schutz um einiges wirksamer.






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt