our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Beauty-Tipp für SIE. Iss Dich gesund und jung!

Na gut, jünger werden, das klappt nicht, aber sich gesünder und jünger fühlen, das geht! Schon unsere Grossmütter wussten, welche kulinarische Mittelchen besonders gut wirken, damit FRAU sich besser fühlt. Ein paar Tipps hab ich dir zusammengestellt.

Ein paar Tipps, damit Du leichter wieder im Gleichgewicht bist ^^


Walnüsse zum Beispiel halten die Haut jung. Das liegt am Vitamin E, das reichlich in den knackigen Kernen enthalten ist. Es pflegt die Haut von innen und hält sie frisch, hochwertige Fettsäuren erhalten die Elastitzität. Einfach als gesunden Snack einplanen. Aber nicht übertreiben, drei Nüsse am Tag reichen mehr als aus!

Für gesunde Haare und Nägel mischt Du am besten ein wenig Hirse in Dein Müsli oder verwendest die Körnchen als Beilage, so wie Reis. Die in Hirse enthaltene Kieselsäure bringt Haar und und Nägel zum Glänzen!

Joghurt tut der Verdauung gut. Viele Frauen leiden unter Verstopfung, und da hilft ein täglicher Becher Naturjoghurt. Der regt die Verdauung sanft an.

Mein Spezial-Tipp: Rühr einen Löffel Leinsamen in den Joghurt, die Wirkung spürst Du innerhalb weniger Tage!

Du möchtest kleine Fettpölsterchen wegzaubern? Dann probier`s mal mit Brokkoli! Der enthält kaum Kalorien, dafür aber viel Vitamin C und hilft dem Körper bei der Fettverbrennung.

Mein Spezial-Tipp: Frische Ananas schmeckt nicht nur lecker und ist gesund, in Verbindung mit Zitrone ist das ein wahrer Fett-Burner >>>Anleitung dazu gibts hier!

Gegen Blasenentzündungen wirken Cranberrys wahre Wunder. Die Inhaltsstoffe dieser tollen Frucht verhindern, dass sich Bakterien in den Harnwegen absetzen können. 25 ml reiner Cranberry-Saft (gibt`s im Reformhaus) am Tag reichen.

Wie immer: Nicht meckern, einfach mal ausprobieren! Es kostet sicher weniger als alle möglichen Wundermittelchen, ist leicht anzuwenden und schmeckt lecker! 






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt