our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Ma Yansong. Top Architekt der Welt

Er ist ein Paradebeispiel für das neue, offene, dynamische China - der junge Architekt Ma Yansong mit seinem Architekturbüro MAD. Ma Yansong hat inzwischen den Ruf, einer der besten Architekten der Welt zu sein. Vorallem sein Konzept der Organic Architecture, der "organischen Architektur" begeistert inzwischen Menschen auf der ganzen Welt. 

Die Absolute Towers seien so sexy wie Marylin Monroe - mindestens, sagt man in Mississauga/Kanada

Der gebürtige Beijinger Jahrgang 1975 gilt als eine der wichtigsten Stimmen einer neuen Generation von Architekten - und chinesischen speziell. 

Ma Yansong hat an der Beijing Institute of Civil Engineering and Architecture studiert, dazu noch einen Abschluss in Architektur an der Yale University. Danach sammelte er bei international renommierten Architekten Erfahrungen, bevor er sich schliesslich mit seinem Büro MAD selbständig machte.

Einer seiner ersten Meisterstücke gelang dem jungen Achiteckten in der kanadischen Stadt Mississauga,  einer Nachbarstadt von Toronto. 

Dort entstanden mit den "Absolute Towers", einem 56-stöckigen und 50-stöckigen Gebäude, inzwischen die wie es heisst "einzigen Hochhäuser mit Sexappeal". Und in der "grössten Geisterstadt der Welt, dem chinesischen New Ordos, wurde das dortige Museum nach seinen Plänen erbaut.

Ma Yansong konnte dort überall umsetzen, was für ihn absolutes Credo ist: 

Die Architektur passt sich den Menschen und der Umgebung an und nicht umgekehrt. Und Architektur ist für die Menschen da. Scheint anzukommen, denn einige weitere seiner kühnsten Pläne könnten schon bald verwirklicht werden. 








Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













1 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt