Neue Erdölvorkommen in Süd-Australien

Das Erdöl geht uns aus? Wohl eher nicht - denn nun wurden in Süd-Australien neue Erdölvorkommen entdeckt, und Australien könnte sogar vom Ölimporteur zu einem der grössten Ölexporteure werden! Die Energiewende haben sich manche wohl anders vorgestellt.

Erdölboom in Australien?

In der Region um die Minenstadt Coober Pedy wurden Schieferölmengen entdeckt, die jetzt wohl auch Australien zum Öl-Eldorado werden lassen. 

Bis zu 233.000.000.000 Barrel Öl - in Worten 233 Milliarden Barrel - warten darauf, gewonnen zu werden. Australien träumt schon davon, sich künftig selbst mit Erdöl versorgen zu können und damit unabhängig zu sein von den "alteingesessenen" Erdöl-Lieferanten.

Info: Ein Barrel Öl sind etwa 159 Liter.

Denen kommen sowieso die Abnehmer abhanden. Denn wie das Wall Street Journal letzte Woche berichtete, könnte die USA dank der grossen Ölschiefervorkommen noch dieses Jahr Saudi-Arabien als weltweit grössten Erdölproduzenten ablösen!

Hm, Erdöl in Hülle und Fülle ... und weshalb bezahlen wir derartige Horrorpreise an der Zapfsäule??? 

Wo die grössten Vorkommen des Black Gold, des Schwarzen Goldes liegen, das siehst du auf unserer Infografik auf Seite 2 bzw. gleich anschliessend.












Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













5 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. Immer die Fördermengen "genau" anschauen ... !

    AntwortenLöschen
  2. Das Öl geht uns immer dann aus, wenn die Preise wegen angeblicher Verknappung steigen sollen. Ein überaus mächtiges Instrument um Märkte zu kontrollieren ...

    AntwortenLöschen
  3. Märkte werden manipuliert, das ist richtig. Richtig ist aber auch, dass die Zeiten des billigen Erdöls schon lange vorbei sind !

    AntwortenLöschen
  4. Des billigen vielleicht schon, aber dass es knapp wird, ist eine Lüge. Dazu gibt es ein recht spannendes Buch, das die Hintergründe beleuchtet:

    http://www.der-buchleser.de/2012/11/25/es-klebt-blut-an-euren-haenden/

    AntwortenLöschen
  5. Hab fast alle Bücher über Erdöl. Das kenne ich allerdings noch nicht. Kann aber gerne Auskunft über die Hintergründe zu diesem "genialen Rohstoff" liefern ( aus eigener Erfahrung, offen und ehrlich )

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt