30 Jahre Erfolgsgeschichte im Appenzell - Erlebnis Waldegg

In einem kleinen Dörfchen mitten im Schweizerischen Appenzell liegt ein wahres Kleinod - die Erlebnis-Gastronmie Waldegg. Seit 30 Jahren beweisen dort das Wirteehepaar Anita und Chläus Dörig zusammen mit einem hochmotivierten Team, dass hochqualitative Gastronomie immer im Trend der Zeit liegt. Vergangenes Wochenende wurde gefeiert - mit Truck Stop als Gastband. Und die sorgte mächtig für Stimmung.

Sorgten für mächtig Stimmung beim Waldegg Spektakel - Truck Stop aus Hamburg.

Von wegen "ruhige und bedächtige Schweizer" - gebt ihnen eine Band wie die Country-Legende Truck Stop, dann geht auch mitten in der Schweiz mächtig die Post ab!

Warum gefeiert wurde? Das Ehepaar Anita und Chläus Dörig begeistert seit 30 Jahren ihre Gäste mit einem Konzept, das auf absolute Qualität und Top-Service setzt.

Die Erlebnis-Gastronomie Waldegg besteht aus inzwischen >>>5 Stamm-"Erlebnissen", sowie immer wieder Spezial-Events wie dem soeben zu Ende gegangenen Waldegg Spektakel. Das fand in einem richtigen Zirkuszelt mitten in einer herrlichen Schneelandschaft statt - im Zelt innen als Highlight ein kleines Westerndorf! 


Dazu passend auch die aufspielenden Bands - so kam zum Finale vergangenes Wochenende niemand geringeres als Europas Countryband Nummer 1 >>>Country-Legende Truck Stop aus Hamburg!

Punkten kann das "Erlebnis Waldegg" aber vorallem mit dem laufend angebotenen Programm:

So wird zum Beispiel ein Grossteil der in der - übrigens erstklassigen - Gastronomie angebotenen Speisen selbst hergestellt! Interessierte Gäste können dabei sogar gerne zusehen, von der der eigenen Käserei und  Bäckerei bis hin zur kleinen Kaffee-Rösterei im Haus!


Hier wird noch gebacken wie in der guten alten Zeit...

Genossen werden können die Köstlichkeiten in verschiedenen Stuben, die in verschiedenen Stilen erbaut, aber alle richtig urig, gemütlich und ursprünglich eingerichtet sind.

Das "Erlebnis Waldegg" geht als Vorreiter schon seit 30 Jahren einen Weg, der inzwischen in vielen Regionen Europas eingeschlagen wird. Kein Schickimicki, nichts vom anderen Ende der Welt. Einheimische Äpfel statt exotischer Orangen. Das Echte, das Unverfälschte aus der Region wird angeboten. Und das Angebot dadurch einzigartig, unverwechselbar.

Nur eines der vielen "Stuben", in der leckeres Essen genossen werden kann.

Ein Weg, der sich bezahlt macht. Für die Gastronomen - und noch viel mehr für die Gäste, die übrigens aus der ganzen Welt kommen. Englisch, japanisch, russisch - hier sind viele Sprachen zu hören. 

Mein persönlicher Tipp: Wer hier in der Region ist, kommt am "Erlebnis Waldegg" nicht vorbei - und kommt garantiert auch wieder :)

Wir haben euch natürlich "Waldegg Spektakel 2013" noch ein paar Impressionen mitgebracht - auf Seite 2 findest du mehr! Viel Spass - und bis bald bei Anita und Chläus Dörig :)






<<< >>>
Scrollen und dann
beliebiges Bild anklicken für bessere Auflösung!
Cursor-Tasten links/rechts für weiter/zurück
<<< >>>

Die besten Bilder diesmal von unseren HotNewsBloggern Heidy und Peter


































































Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt