Liegt Muhammad Ali im Sterben?

Die Boxwelt sorgt sich um Muhammad Ali.  Denn wie dessen Bruder Rahman englischen Medien erzählte liegt der beste Boxer aller Zeiten im Sterben! Ist Muhammad Ali bereits tot

K.O. auch in seinem härtesten Kampf gegen seine Krankheit? Muhammad Ali liegt im Sterben!

Die Box-Legende Muhammad Ali sei schon lange in einem erschreckend schlechten Zustand gewesen, beichtete Muhammads Bruder Rahman der englischen "Sun".

"Mein Bruder kann nicht mehr sprechen. Er erkennt mich nicht und ist in einer sehr schlechten Verfassung. Er ist sehr, sehr krank. Es könnten Monate sein, aber durchaus auch Tage. Ich weiss nicht, ob er den Sommer übersteht. Es liegt alles in Gottes Hand!"

Muhammad Ali mit seiner Frau
Lonnie 2012 in London.
Auch habe es Streit mit Alis Frau Lonnie gegeben, mit der die Boxerlegende seit fast 30 Jahren verheiratet war. Wie Rahman erzählt, dränge sie ihren kranken Ehemann immer wieder zu öffentlichen Auftritten, verhindert aber gleichzeit den Kontakt mit anderen Verwandten. 

Das wissen Alis Kinder aus einer früheren Beziehung aus eigener Erfahrung. Sie haben es schwer, ihren Vater zu sehen.

"Ich habe in seinen Augen gesehen, dass es ihm mehr weh tut, als seine Krankheit!", so Rahman. Er werde auch weiterhin dafür kämpfen, sein Bruder Muhammad Ali möglichst glücklich ist. Aber es sei schwer, denn...

"...ich sehe ihn nur bei öffentlichen Auftritten. Lonnie schliesst uns alle aus. Manchmal lässt sie ihn ans Telefon, aber er kann nur in die Leitung atmen!"

Muhammad`s Frau Lonnie hat auf eine Anfrage noch nicht geantwortet.

Update 3. Juni 2016:

Lonnie lässt über ihre Pressestelle mitteilen, dass der grösste Boxer aller Zeiten am 3. Juni 2016 im Alter von 74 Jahren gestorben ist.












Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt