our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Märchen werden wahr oder Cindy aus Marzahn

Ilka Bessin, wohl uns allen besser bekannt unter dem Pseudonym Cindy aus Marzahn, hat es geschafft. Sogar die „New York Times“ schrieb in einem grossen Porträt das Erfolgsrezept von Ilka Bessin. Die Comedian aus einem Berliner Problembezirk hat ihre eigene Erfolgsgeschichte geschrieben - manche Märchen werden eben doch wahr.

Hat sich ihr eigenes Erfolgsmärchen wahr gemacht. Ilka Bessin alias Cindy aus Marzahn

Ilka Bessin, die am 18. November 1971 in Luckenwalde geboren wurde, wohnt nun in Berlin-Wilmersdorf und ist eine deutsche Stand-up-Komikerin. Sie selbst war lange Zeit arbeitslos und lernte auch dadurch die Tücken des Lebens am eigenen Leib kennen.

2000 erfand Ilka Bessin die Figur Cindy aus Marzahn und verkörpert diese Rolle nun in zahlreichen Bühnen- und Fernsehauftritten. Darin spielt sie eine übergewichtige Langzeitarbeitslose, die ihren Lebensunterhalt durch Arbeitslosengeld bestreitet.

Sie zeigt darin die geringen Chancen auf dem Arbeitsmarkt, geprägt auch durch ihre – na sagen wir mal etwas ausladende Figur – sowie auch den mässigen Erfolg bei Männern. Sie spielt dabei mit Sarkasmus und Fatalismus auf die Dinge des Lebens an.

Nun, jedes Ding hat zwei Seiten. Man kann Cindy aus Marzahn mögen oder eben nicht. Ihr Charme ist gewöhnungsbedürftig und ihre Kleidung ein Albtraum! Besonders ihr rosaroter Schlapperanzug - ein Graus. Und so ist man sich nicht sicher, was man eigentlich von ihr halten soll.

Doch trotz allem muss man ihr zugute halten, dass sie sich mit dem ihr eigenen Humor selbst aufs Korn nimmt. Und so setzt sich die Wuchtbrumme aus Berlin ihr eigenes Krönchen aus Blech und Flitter ins Haar. Aus der Not, von anderen verlacht zu werden, machte sie eine Tugend. Dick, schrill, pink – das ist wohl ihr Erfolgsrezept.

Sogar die „New York Times“ die gewichtige Ulknudel gefeiert. Als Verkörperung des amerikanischen Traums „vom Tellerwäscher zum Millionär“ >>>hier der Originalartikel

Cindy aus Marzahn ungeschminkt.
Ilka Bessin ist wohl die „Jetzt-erst-recht“- Kämpferfigur und damit hat sie es sogar bis zu „Wetten dass . . .“ geschafft.

Sie degradierte sogar dabei den smarten Markus Lanz in seiner eigenen Show. Sie schmeisst sich auf die Promicouch, knutscht Weltstars, und tut dies alles mit Witz und ihrer eigenen Unbekümmertheit.

Natürlich spaltet Cindy aus Marzahn die Gemüter und sicherlich gefällt das nicht jedem. Besonders ihre Kraftausdrücke sind gewöhnungsbedürftig, genau so wie ihr etwas schmuddeliger Auftritt. Es ist erstaunenswert, unter welchen Kriterien man zum Erfolg kommt.

Doch Cindy aus Marzahn wird alles verkraften. Denn mit Gegenwind hat sie aus der Vergangenheit genügend Erfahrung. Und Mut zur Unbekümmertheit kann man ihr weiss Gott nicht absprechen!






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt