our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Richtig kleiden für das erste Date

Der erste Eindruck zählt - und gerade beim ersten Date kann es entscheidend sein, was du anziehst und wie du gekleidet bist. Dennoch können Frauen beim ersten Date einige kleine Dinge beachten, um mit ihrem Outfit punkten zu können. 

Das richtige für das erste Date anziehen ... gar nicht so einfach.


Also, die wichtigste Regel mal vorab: Du musst dich in dem gewählten Outfit wohlfühlen. Wenn nicht, wird das dein Date-Partner sehr schnell merken. Und wenn du Pech hast, glaubt er, du fühlst dich wegen ihm unwohl - und das war`s. Vielleicht schade.

Fangen wir also an. Ganz wichtig ist die Frisur, denn die Haare sind das Erste, was Männer an einer Frau registrieren! 82% der Männer finden, dass die Haare eine Schlüsselfunktion für den Sexappeal einer Frau haben.

Schlechte Nachrichten für Ponyträgerinnen: Für Männer sind Ponyfransen eher ein Abturner, genauso wie kerzengerade sitzende Frisuren - die Männern glauben dann, frau sei zu sehr mit dem eigenen Äusseren beschäftigt. 
Ganz hoch im Kurs stehen dagegen lange, offene Haare, die sich an den Enden leicht wellen - eine Frau mit dieser Frisur wirkt entspannt und umgänglich. 

Die richtige Menge Haut zeigen. Eine Frau, die auf der Suche nach einer dauerhaften Beziehung ist, sollte zwar die Aufmerksamkeit von Männern wecken, aber nicht zu offenherzig wirken.

Wenn also Bein gezeigt wird, sollten die Arme bedeckt werden und ein schulterfreies Kleid sollte dafür nicht über dem Knie enden. 
Bei der Wahl des Outfits ist es wichtig, die Location zu beachten. Geht es zum legeren Stadtbummel oder zum eleganten Abendessen im Gourmetrestaurant? Allgemein gilt, dass beim Date Röcke und Kleider besser ankommen als Hosen.
Zudem gibt es einige Kleidungsstücke, die den meisten Männern einfach nicht gefallen: Leggings, Jumpsuits Haremshosen, Gladiatorsandalen und pelzige Ugg Boots stehen auf der Unbeliebtheits-Skala ganz oben. Lass diese Sachen weg. Oder was würdest du sagen, wenn er in seinem Unterhemd kommt?

Frau darf Frau sein! Männer, die mit einer Frau eine gemeinsame Zukunft planen, halten bei dieser unbewusst nach Fruchtbarkeitszeichen Ausschau.

Ein Symbol für hohe Fruchtbarkeit ist eine weibliche, kurvige Figur - Frauen mit Sanduhr-Silhouetten wird seit jeher unbewusst eine hohe Gebärfähigkeit zugeschrieben - unbewusst finden Männer das attraktiv. 

Zuviel Make-up turnt ab. Eine dicke Foundation und zu viel Rouge, das sind die Abturner schlechthin.

Jeder fünfte Mann glaubt, seine Partnerin trage zu viel Schminke im Gesicht. Betone, wenn überhaupt, beim ersten Date deine Lippen. Denn in den ersten zehn Sekunden, die ein Mann eine Frau anschaut, schaut er die Hälfte der Zeit auf ihre Lippen. 

Das wichtigste am Schluss: Zeig ihm, dass du dich über das Date freust und dich wohl in deiner Haut und in seiner Nähe fühlst. Und ganz schnell überträgt sich diese positive Energie sicher auch auf das Date.

Mein spezieller Weiter-Lese-Tipp >>> 7 Dinge, die Frauen über Männer wissen müssen





Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt