our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Einfache Feng Shui-Tipps für dein Zuhause

Der chinesische Begriff Feng Shui bedeutet in etwa "Wind und Wasser" und ist ein System, das den Menschen helfen soll, die Balance in ihrem Leben zu finden und zu erhalten. Ein Teil davon ist auch das Einrichten des Zuhauses nach bestimmten Regeln, damit für die Bewohner positive Energie und Harmonie zurück kommt. Wir haben hier ein paar ganz einfache und schnelle Feng Shui-Tipps für dein Zuhause.



Kennst du das? Du kommst an einen Ort, in ein Haus, in einen Raum, und fühlst dich einfach wohl??? Diese positive Energie, die ein jeder von uns schon mal irgendwo erlebt und erfühlt hat, kannst du auch für dein Zuhause nutzen.

Positive Energie, im Feng Shui wird sie "Chi" genannt, kann durch Anwendung von wenigen Feng Shui-Regeln in jedes Büro, jedes Zimmer, in deinen Garten oder dein Haus gebracht werden. 

Die Prinzipien des Feng Shui sind mit den fünf Elemente verbunden. Wasser, Holz, Erde, Metall und Feuer. Sie alle müssen in einem bestimmten Verhältnis vorhanden sein. Und an bestimmten Orten, wenn du die Energie in deinem Zuhause verbessern willst. 

Norden - Karriere
Osten - Gesundheit und Familie
Süden - Glaube, Erfolg
Westen - Kreativität und Kinder
Nordosten - Wissen und Weisheit
Nordwesten - Spiritualität und geistiges Wachstumg
Südosten - Gesundheit
Südwesten - Beziehung

Tipp 1 Um das Chi in einem oder mehreren Bereichen zu verbessern, musst du nicht gleich deine ganze Wohnung auf den Kopf stellen. Um positive Energie besser fliessen zu lassen, ist ein erster grosser Schritt das Entfernen von Unordnung.

Alte Zeitungen, alte Kleidung und nutzlose Produkte halten frische Energie davon ab zu fliessen. Der Kampf gegen nutzlosen und alten Krempel ist eine der wichtigsten Regeln des Feng Shui.

Tipp 2 Ordne deine Möbel

Ordnen die Möbel so, dass du dich  frei bewegen kannst, ohne dass dir Möbelstücke den Weg versperren oder dich zwingen, Umwege zu machen. Ideal ist es, wenn du in den Räumen ungehindert im Kreis laufen kannst.

Tipp 3 Verwende Spiegel und Kristalle

Wenn du mehr Licht (im wahrsten Sinn des Wortes) und damit Energie in dein Zuhause bringen möchtest, besorg dir ein paar Spiegel und am besten auch Kristalle. Sie reflektieren das natürliche Licht, deine Zimmer werden noch angenehmer, heller und frischer. 

Tipp 4 Verwende die richtigen Farben

Bring neue Frische und Fröhlichkeit in dein Zuhause, indem du Farbe verwendest. Aber nicht irgend welche, das Feng Shui empfiehlt je nach Bereich spezielle Farben:
Norden - Karriere - weiss, schwarz und blau
Osten - Gesundheit und Familie - gelb, grün, braun und orange
Süden - Glaube, Erfolg - orange und rot
Westen - Kreativität und Kinder - weiss und gold
Nordosten - Wissen und Weisheit - weiss, grün und blau
Nordwesten - Spiritualität und geistiges Wachstumg - weiss, schwarz, silber
Südosten - Gesundheit - violett, lila, bordeaux und salbei
Südwesten - Beziehung - gelb, beige und rosa

Tipp 5 Lass es zu, Gefallen daran zu finden.

Klingt jetzt wahrscheinlich etwas seltsam - ist aber einer der wichtigsten Dinge. Denn viele Menschen lassen aus Verbohrtheit oder was auch immer neue Dinge in ihrem Leben nicht oder nur schwer zu.

Probier einfach mal diese "Anfangstipps" aus - und wenn du dich besser fühlst, dann gesteh dir das auch ein mit zum Beispiel "ja, das gefällt mir!" Akzeptiere die positiven Änderungen und nimm sie an. 

Denn wenn du dich wohl und entspannt fühlst, hast du die richtige Entscheidung getroffen. Sind die ersten Schritte gemacht, kannst du ja gerne noch weiter "feng shuien" :) Viel Erfolg, Spass und positive Energie!






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt