Baby mit Luftröhre aus 3D-Drucker gerettet

Im Oktober 2011 kam Kaiba Gionfriddo kam mit einem seltenen Geburtsfehler auf die Welt - seine Luftröhre kollabierte immer wieder, worauf sein kleines Herz zum Stillstand kam. Bis vor kurzem wäre dieser Geburtsfehler ein sicheres Todesurteil gewesen - doch mit Hilfe einer Luftröhre aus einem 3D-Drucker kann der Kleine überleben!

Lebt dank einer im 3D-Drucker ausgedruckten Luftröhre - Kaiba Gionfriddo

Gerade mal  ein paar Tausend Neugeborene weltweit leiden an einer seltenen Krankheit, die Tracheobronchomalazie genannt wird. 

Bei dieser Erkrankung kollabiert in regelmässigen Abständen die Luftröhre, die Babys können daraufhin qualvoll ersticken. In den meisten Fällen wächst sich die Krankheit innerhalb weniger Jahre aus, doch einige Babys sterben auch daran. 

Eines jener Babys, für die es keine Hoffnung mehr zu geben schien, ist Kaiba Gionfriddo aus dem US-Bundesstaat Ohio. Er kam im Oktober 2011 auf die Welt, die Krankheit war derart schlimm ausgeprägt, dass der Kleine im Alter von zwei Monaten sogar an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden musste.

"Von einigen Ärzten wurde uns gesagt, dass er das Spital wohl nicht lebend verlassen wird", erklärte Mutter April Gionfriddo unter Tränen in Fernsehinterviews. Im Februar 2012 dann ein Hoffnungsschimmer...  
Per 3D- Drucker wurde ein Teil der Luftröhre Schicht für Schicht aus Plastik repliziert und Kaiba implantiert. Die neuartige OP wurde am Donnerstag im "New England Journal of Medicine" vorgestellt. 

Das verwendete Material wächst dabei mit dem Kleinkind mit und wird nach drei Jahren vom Körper absorbiert. Dann wird sich auch herausstellen, ob der nun eineinhalbjährige Knirps dauerhaft ohne dieses Hilfsmittel auskommen kann.

Seit der Operation hat sich der Gesundheitszustand des Babys enorm verbessert. Kaiba hat seither keine Atemwegsbeschwerden mehr und kann ein relativ normales Leben führen. "Er ist nun ein eigentlich gesundes Baby", erklärte Dr. Glenn Green von jener Klinik in Ann Arbor, an der die Operation durchgeführt wurde. 

Meine Weiter-Lese-Tipps

  1. Baby kam blind zur Welt - sieht nach Operation zum ersten Mal seine Eltern
  2. Als Baby Arme und Beine amputiert - und dennoch spielt Ellie Fussball!
  3. FamilyBlog >>> Fötus greift aus dem Bauch der Mutter nach Finger des Arztes!




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt