Madeira. Flugzeuge landen auf einer Brücke

Fast unglaublich, aber wahr. Die Landebahn des Flughafens von Funchal auf Madeira ist zu kurz für grosse Passagiermaschinen. Die müssen deshalb auf einer Brücke landen

Die Landebahn von Funchal verläuft auf einer Brücke!

Aufwendige Vorbereitung benötigen jene Piloten, die auf dem Flughafen Funchal auf der portugiesischen Insel Madeira landen. Dieser verfügt nämlich schon mal über nur eine einzige Start- und Landebahn. Und nicht genug, diese eine Landebahn liegt auch noch zwischen einer Bergkette und dem Meer!

Da sie für grosse Passagiermaschinen zu kurz war, wurde auf Stützpfosten eine 1`020 Meter lange und 180 Meter breite Brücke gebaut. Somit wird der Anflug auf die Atlantikinsel zu einem schwierigen Zielfliegen, das die meisten Piloten nicht beim ersten Versuch schaffen.

Ob da den Passagieren ein spezieller nervenstärkender Drink serviert wird? Denn den haben einige sicher nötig. Warum, das schaust du dir am besten selber an:





Mehr Bilder und Videos von Madeira findest du in unserem >>>Travelblog "REISEfieber by Heidy" 










Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt