Weltreligionen im Zeitraffer. Entstehung und Verbreitung

Auch heute noch streiten sich Wissenschaftler und Gelehrte, wieviele Weltreligionen es gibt - und was überhaupt eine Weltreligion ist. Das folgende Video zeigt in einem animierten Zeitraffer, wann 5 der heute grössten oder bedeutendsten Weltreligionen entstanden sind - und wo sie sich verbreitet haben.



Es ist eigentlich müssig, darüber zu streiten, wann eine Religion eine Weltreligion ist. 19 grosse Religionen gibt es auf der ganzen Welt heute, die wiederum in 270 religiöse Gruppen unterteilt werden. Diese Gruppen wiederum splitten sich weiter in Tausende kleinere Gemeinschaften. 

Auf der Welt leben derzeit etwa 7 Milliarden Menschen. Davon sind ca. 2,3 Milliarden Christen, 1,2 Anhänger des Islam, 14 bis 15 Millionen Juden, etwa 850 Millionen Hinduisten, 450 bis 500 Millionen Buddhisten. 

Wann und wo diese Religionen enstanden sind und wo sie sich dann verbreitet haben, das siehst du in diesem Video:







Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt