our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Reed Dance - wenn 50`000 Jungfrauen oben ohne tanzen

Während 8 Tagen werden im bitterarmen Swaziland Märchen wahr. Denn bei dem sogenannten "Reed Dance" treten 50`000 Jungfrauen an, um barbusig dem Könighaus die Reverenz zu erweisen - und als mögliche weitere Königin ausgewählt zu werden.

Jahr für Jahr tanzen in Swaziland zig-Tausende Jungfrauen den "Reed Dance"

An 357 Tagen im Jahr sieht das Leben in dem kleinen und bitterarmen Königreich im südlichen Afrika alles andere als auch nur annähernd märchenhaft aus - zumindest nicht für die "normale" Bevölkerung.

Swaziland, knapp halb so gross wie die Schweiz, hat die höchste Aids-Rate und die niedrigste Lebenserwartung der Welt, knapp 70 Prozent der 1,3 Millionen Swasis existieren unterhalb der Armutsgrenze - und die Staatskasse ist leer.

Der Internationale Währungsfonds nannte die Wirtschaft bereits "außer Kontrolle", es fehlt an Medikamenten, die Lehrer und sogar die Feuerwehrleute sind im Dauerstreik, und Soldaten spielten bereits mit der Idee, auf den Palast zuzumarschieren.

Während das Volk ausblutet, geniesst König Mswati III mit seinen 13 Ehefrauen, sieben Palästen und rund 200 Millionen Dollar Privatvermögen seinen Luxus in vollen Zügen. Politik oder Regierungsgeschäfte? Interessieren den Monarchen wenig. Dafür verjubeln seine "Königinnen" schon mal sechs Millionen Dollar - wie 2009 - während eines einzigen Einkaufs-Tripps.

König Mswati III.
Woher das Geld kommt? Nachbar Südafrika half jahrzehntelang aus. Und in Swaziland hat Getränkegigant Coca-Cola die Afrikazentrale - und spült über ein Drittel des privaten Steueraufkommens  in die chronisch leeren Staatskassen - und von dort in die Taschen der Königsfamilie.

Doch während acht Tagen, meist Ende August und/oder Anfang September, träumen die Frauen in Swaziland. Davon, vom König "entdeckt" und als neue, weitere Königin ebenfalls ein Leben in Luxus und Überfluss zu leben.

Dafür tanzen sie den "Reed Dance", ein traditioneller Tanz, der mit Ruten und barbusig in holzperlen-bestickten Miniröcken aufgeführt wird.

Weit über 50`000 Jungfrauen (oder zumindest geben sie sich als solche aus) waren dieses Jahr wieder dabei, bereit sich für ein "Märchen-Leben" dem König völlig hinzugeben.

Die Chancen sind allerdings gering. Gerade mal 2 seiner Frauen hat Mswati III in seiner Amtszeit beim "Reed Dance" auserwählt...









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt