our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Rückblick: Die heissesten Autos des Jahres 2013

Unzählige neue Automodelle kommen Jahr für Jahr auf den Markt - doch nur wenige lassen die Herzen richtig, also so richtig höher schlagen. Diese fünf hier sind da eine Ausnahme - es sind mit die heissesten Autos des Jahres 2013.

Ein Traum - die Chevrolet Corvette
Chevrolet Corvette

Sie sieht immer noch verdammt scharf aus - und das, obwohl die Chevrolet Corvette im Juni ihren 60sten Geburtstag gefeiert hat!

So lange "überlebt" kein Modell, wenn nicht etwas aussergewöhnliches dran wäre. Obwohl die Corvette in Mitteleuropa lange Zeit aufgrund der "Klientel" einen schlechten Ruf hatte - diejenigen, die eine Corvette fahren, sind begeistert!

Die Corvette sei einfach zu handhaben, bequem, und vorallem bei den neuen Modellen sei der Kraftstoffverbrauch inzwischen recht passabel >>>siehe auch Testfahrt auf YouTube.

Vom Gesamtpaket her muss die Corvette den Vergleich mit anderen Sportwagen - die meist wesentlich mehr kosten - absolut nicht zu scheuen. Das neueste Modell (auch mit V8-Motoren zu haben!) steht bald bei den Händlern und kostet ab Euro 69`900 (D und A).

Lamborghini Aventador Roadster

Auch Lamborghini lässt 2013 die Herzen höher schlagen...

Der Lamborghini Aventador Roadster ist einer der weltweit teuersten Autos - bei etwa € 320`000 liegen die Einsteigerpreise. Mal kurz geschluckt, und die meisten von uns werden wohl nie einen besitzen - aber träumen darf man(n) ja :)

Bei einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in grad mal 2,9 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von  350 (abgeriegelten) km/h dürften auch die "Unterhaltskosten" recht hoch werden - von den Punkten in Flensburg ganz abgesehen ;)

Highlights beim 2013-Modell sind sicher das abnehmbare Dach und die Flügeltüren, die bei jedem Ein- und Aussteigen ein absolutes Star-Appeal verströmen. Mathias Malmedie ist dieses Teil in >>>"Grip" Probe gefahren ... wrommWrooooOOOoomm...

Jaguar XF

... wer DAS hier im Rückspiegel sieht - fährt besser zur Seite ...

Jaguar und "Altherren-Auto"? DAS war wohl mal ... Um den aktuellen XF noch verlockender zu machen, hat Jaguar noch eine Menge neuer Gadgets mit eingepackt - von mehr Leistung bis hin zu noch besserer Ausstattung.

Alles mit einem Ziel: Dem Fahrer wieder mit jenem unvergleichlichen Gefühl zu verzaubern, das schon früher legendär war: Einen JAGUAR zu fahren...

Ferrari California

Schnell - rot - heiss. Ein Ferrari eben :)

Formschön galoppiert der neue Ferrari California daher. Mit zusätzlichen Pferdestärken und weniger Gewicht als zuvor prescht der rote Flitzer in gerade mal 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Der 4,3-Liter-V-8-Motor wurde vollkommen neu überholt und sorgt - trotz Trimmen auf "Sparsam" - für einen mehr als ansprechenden Sound. 

Neu auch: Ferrari bietet ab sofort einen Sieben-Jahres-Service-Plan zur regelmässigen Wartung - entweder einmal im Jahr oder etwa alle 20`000 Kilometer muss der Ferrari zur Inspektion.

Porsche Boxster

Wurde zum richtigen Hingucker - der Porsche Boxster

Am Anfang als "Frauen-Porsche" oder auch "Anfänger-Porsche" belächelt, hat sich der Boxster in den letzten Jahren richtig gemausert.

Viele Veränderungen haben im Laufe der Zeit einen richtig feinen und edlen Sportwagen entstehen lassen. Gleich geblieben ist für einen Porsche relativ "günstige" Einstiegspreis, der bei knapp € 50`000 liegt.

Mein Weiter-Lese-Tipp >>> das ist das älteste noch fahrtüchtige Auto der Welt






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













1 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. Tolle Traum-Autos, da stimm ich dir zu.

    Nur in einem Punkt, naja: Der Porsche Boxster hätte ich nicht in die Liste reingenommen - da hat Porsche noch ganz andere Kaliber auf Lager.

    Für einen Boxster würd ich mich nicht umdrehen. Und neben den anderen Autos in der Aufstellung ginge der völlig unter.

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt