our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Wohnungsverkauf mittels Bodypainting

Weil auch in China das Verkaufen von Immobilien nicht mehr ganz so leicht ist wie es schon mal war, greifen Makler in der Stadt Jilin zu einem recht ungewöhnlichen Werbemittel - sie malen die Pläne mittels Bodypainting auf Models und lassen die dann durch die Stadt spazieren. Ein echter Hingucker - vorallem bei Männern ;)

 Moment, könnt ich nochmals den Preis der mittleren "Wohnung" genauer sehen ... ;)

Wo sind sie bloss, die guten alten Zeiten, in denen es noch reichte, Häuser oder Wohnungen einfach auf einer Internetseite oder in einem Hochglanzprospekt anzupreisen?

In der chinesischen Stadt Jilin jedenfalls sind sie längst vorbei. Weil trotz geringer Nachfrage auch in Jilin auf Teufel komm raus gebaut wurde und wird, stehen dort massenweise Häuser und Wohnungen mangells Käufern einfach leer.

Während einer Immobilien-Messe kam einem frustrierten Makler eine Idee - er liess weiblichen Models die Grundrisse der von seinem Büro angebotenen Immobilien aufsprayen und dann durch die Messehallen laufen. Das kam derart gut an, dass dieses Häuserpainting auch weiterhin gemacht wird!

China, obwohl offiziell kommunistisch, hat weltweit einen der höchsten Raten von Wohneigentum. Das, weil die Chinesen traditionell der Meinung sind, sie sollten in einer Immobilie leben, die ihnen auch gehört.

In Land der untergehenden Sonne werden jährlich etwa 12 bis 24 komplett neue Städte (!) gebaut - oft ohne dass der Bedarf da wäre. Folge: Immer mehr neugebaute Städte bleiben fast menschenleer! Unsere Bloggerin +Heidy Dornbierer-Kuster  hat ja vor gar nicht allzu langer Zeit von so einer Geisterstadt berichtet.

Und weil Mietwohnungen gar nicht gut ankommen, kaufen auch wenige Chinesen mehr als ein Haus oder eine Wohnung. Wozu auch? Es besteht faktisch keine Nachfrage nach Mietobjekten.

Dennoch ordnet die Zentralregierung weiterhin den Neubau von Immobilien an. Ordos, die grösste Geisterstadt der Welt, wird also nicht die einzige verwaiste Stadt in China bleiben ... daran können wohl auch noch so viele angemalte Models nichts ändern.






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt