Älteste Flaschenpost der Welt war 107 Jahre unterwegs

Während einem Spaziergang am Strand hat ein Kanadier 2013 eine Flaschenpost gefunden, die 107 Jahre lang unterwegs war - der Titel "älteste Flaschenpost der Welt" dürfte damit wohl nach Kanada wechseln.

Kanadier findet die "neue älteste Flaschenpost der Welt" - ausgestellt 1906

Entdeckt hat die Flaschenpost - die wohl reichlich Verspätung haben dürfte - Steve Thurber bei einem Spaziergang am Strand von Tolfino im westlichen canadischen Bundesstaat Britisch-Kolumbien. 

Seine Hände, so erzählte Thurber im canadischen Fernsehen, hätten angefangen zu zittern, als er durch das Glas hindurch die ersten Zeilen des Schreibens gelesen hatte. 
Die Flaschenpost war, soweit ist auch ohne ein Öffnen der Flasche erkennbar, von einem Earl Willard während dessen Reise mit einem Dampfschiff namens Rainier von San Franciso nach Bellingham ins Meer geworfen worden. 

Steve Thurber konnte - und kann es immer noch schwer fassen, dass "ausgerechnet er, ein ganz normaler Typ, diese Flaschenpost gefunden hat. Und das ganze noch 107 Jahre, nachdem die Flasche ihre Reise angetreten hat."

Den bisherigen Welt-Rekord für die "älteste Flaschenpost der Welt" hält eine Flasche, die 98 Jahre unterwegs war und erst vergangenes Jahr vom schottischen Fischer Andrew Springer aus dem Meer gefischt worden war. 



Thx to GlobalNews.ca for this video




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt