Brief von Gerd - Liebe Konstante im Leben!

Ich liege gern in der Sauna und denke ein wenig nach - DAS ist der Ort, wo ich zur Ruhe kommen - DAS ist der Ort, wo mir die besten Gedanken kommen - ich könnte dort ganze "Briefe von Gerd" schreiben - das Problem ist - ich bin da nackt, hab nicht einmal Schreibzeug dabei - und wenn ich wieder raus bin aus der Sauna, dann sind meist ein Teil meiner Gedanken wie Schweiß von mir geflossen und ich muss mich anstrengen, um mich zu erinnern.

eine der wenigen KONSTANTEN in meinem Leben..

Also schnell Netbook einschalten und drauflosschreiben - meine Gedanken heute - WAS sind eigentlich die wirklichen Konstanten in meinem Leben. WAS hat wirklich Bestand? WAS ist gleich geblieben seit ich denken kann. Interessantes Thema finde ich.

Unsere Welt dreht sich scheinbar immer schneller. Vieles ist in Auflösung begriffen - Beziehungen lösen sich immer schneller auf - die Erdölreserven lösen sich auf - die Gletscher lösen sich auf - lebenslange Arbeitsstellen lösen sich auf - das Arktiseis ist 2012 so stark geschrumpft, wie noch nie seit Beginn zuverlässiger Messungen.

Für die jungen LeserInnen unter euch - ich sage euch - ALLES ändert sich - also jedenfalls fast ALLES. Es bleiben ganz wenige Konstanten in eurem Leben. Ihr seid noch jung - ihr glaubt mir nicht, dass es bald eine Welt ohne Dinge geben wird, die ihr euch aus eurem Alltag nicht mehr wegdenken könnt.

ABER es haben sich schon so viele Menschen so was von getäuscht. Komm ich such euch einige Beispiele. Ich fang mit meinem Lieblingsspruch an...er handelt vom Auto und von Pferden..

Das Pferd wird bleiben, das Automobil ist nur eine Neuheit - eine Mode!
(Ein Präsident der Michigan Savings Bank, 1903)
Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird weltweit eine Million nicht überschreiten - schon aus Mangel an Chauffeuren.
(Gottlieb Daimler)
Der Fernseher wird sich auf dem Markt nicht durchsetzen. Die Menschen werden sehr bald müde sein, jeden Abend auf eine Sperrholzkiste zu starren.
(Darryl F. Zanuck, Chef der Filmgesellschaft  Twentieth Century Fox, 1946)
Ich denke, es gibt weltweit einen Markt für vielleicht fünf Computer.
(Thomas Jhon Watson, Vorsitzender von IBM, 1943)

Also das Ganze läßt sich endlos weiterführen - UND es wird auch genauso weitergehen - wie war das mit dem Römischen Reich, wie mit der D-Mark oder dem Schilling - und so wird es eines Tages auch mit dem Euro sein - NICHTS bleibt wie es ist.

Nachdenken Gerd - gibt es nichts, das gleich geblieben ist, das dir eine Konstante in deinem Leben ist - DOCH ich hab was gefunden.

In der BIBEL steht noch genau das gleiche, wie zu Beginn meines Lebens - UND es steht dort nicht erst seit 50 Jahren - sondern seit hunderten von Jahren. Wann begann das Niederschreiben des Neuen Testamentes?

Die frühesten Schriften des Neuen Testaments sind die Briefe des Apostels Paulus. Die Worte Jesu und die Erzählungen über sein Wirken wurden zunächst mündlich weitergegeben; erst als der zeitliche Abstand zu den Ereignissen wuchs, entstand das Bedürfnis nach schriftlicher Aufzeichnung. Auf diesem Weg sind die Evangelien entstanden. Fast alle neutestamentlichen Schriften wurden noch im 1. Jahrhundert n.Chr. verfasst.

JA - DAS ist eine der wenigen Konstanten, die in der Lebenszeit, die ich überblicken kann, gleich geblieben ist - ES ist das Wort von Jesus - das gibt es jetzt also über 2000 Jahre lang und ich glaube auch in den nächsten 2000 Jahren, wird DIESES Wort  nicht umgeschrieben. DAS bedeutet schon was. DAS kann Orientierung bringen - natürlich - die Nachfolge von Jesus wurde von Menschen in die Hand genommen - UND überall wo Menschen am Werk sind,  da "menschelt" es - UND wenn so oft über Gott, die Kirche, den Glauben gelästert wird - DANN ist doch oft das "Bodenpersonal" gemeint.

Meine Meinung - die Lehre ist gut - sehr gut sogar - Viele Geistliche sind gut, sehr gut sogar - ABER es gibt wie überall schwarze Schafe - UND - JA - das gehört angeprangert - ABER muss man dabei gleichzeitig die gesamte Botschaft Gottes zusammen mit den Mißständen "auszuschütten" - ich glaube nicht - in ALLEN Organisationen gibt es Mißstände - es gibt z.B. sexuelle Übergriffe auf Kinder bei den Pfadfindern, in Fußballvereinen und leider auch in der Kirche.

Ich bin froh, dass die Bibel nicht wie Parteiprogramme alle 5 Jahre umgeschrieben wird. Ich bin froh, dass EINE Konstante in meinem Leben geblieben ist, an der ich mich festhalten kann.

NUR zur Erinnerung - die zehn Gebote  - mein Gott, wie viel besser wäre UNSERE Welt, wenn wir uns nur an diese zehn einfachen Sätze halten würden..

Die Zehn Gebote GOTTES sind das Grundgesetz des Lebens.

 1   Du sollt keine anderen Götter haben neben mir
 2   Du sollst den Namen des Herrn nicht missbrauchen
 3   Du sollst den Feiertag heiligen
 4   Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren
 5   Du sollst nicht töten
 6   Du sollst nicht ehebrechen
 7   Du sollst nicht stehlen
 8   Du sollst nicht falsch Zeugnis reden ...
 9   Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib
10  Du sollst nicht begehren deines Nächsten Hab und Gut
Irgendwie passt hier auch Brief von Gerd - Liebe Wurzeln! gut dazu -einfach anklicken

In Gedanken - euer G.Ender - I write for your smile
Wer Zeit und Lust hat - hier meine über 380 Briefe von Gerd




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













2 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. Endlich, endlich wagt es auch mal jemand, das offen auszusprechen! Denn die 10 Gebote sind alles andere als altmodisch - sie sind Regelwerk eines friedlichen Zusammenlebens, ob in der Familie oder im Grossen.

    Nehmen wir nur mal Punkt 10 - den sollten sich besonders einige US-Grossindustrielle und ihre Marionetten-Regierung mit Obama & Co zu Herzen nehmen!

    Alle Daumen hoch für euch! Das muss man auch mal schreiben, ihr seid völlig zurecht unter den besten der Schweiz!

    Aus Genf,

    eure Fabienne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Fabienne,

      vielen Dank für dein tolles Lob :) Ich schreibe sicher auch im Namen aller anderen Hot NEWS BloggerInnen, dass es uns sehr freut, wenn wir Dir und vielen anderen jeden Tag ein wOw! schenken dürfen.

      Bleib uns auch weiterhin treu ! Deine Bloggerinnen und Blogger vom Hot NEWS Blog :)

      Löschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt