our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Brief von Gerd - Lieber David Alaba - Vertragsverlängerung bis 2018

EILMELDUNG-ALABA verlängert bis 2018!!!!! Gratuliere... War ja früher selber mal "Fußballer" - wobei - im Gegensatz zu dir war ich nur ein durchschnittlicher Hobbykicker - du ABER David Alaba bist auf dem Weg zu einem der besten Fußballspieler der Welt. Deine Karriere gefällt mir UND ganz wichtig - DER Mensch hinter dieser Karriere gefällt mir auch.

keine Angst - der Hotnewsblogfotograf, der das "verbrochen" hat,  wurde längst gekündigt - das geht ja gar nicht - er hat die Prominenten verwechselt...

David Olatukunbo Alaba du wurdest am  24. Juni 1992 in Wien geboren.  Deine Mutter stammt von den Philippinen, dein Vater aus Nigeria. DAS MUSS eine ganz besondere Mischung sein. Anders ist nicht zu erklären, dass ein junger Mann wie du, der seine ersten Fußballschuhe bis zu seinem zehnten Lebensjahr in Aspern im 22. Wiener Gemeindebezirk, Donaustadt, dem SV Aspern schnürrte - ALLE Rekorde bricht.

Wollt ihr einige lesen...Bitteschön..

Jüngster Spieler..

der zweiten Kampfmannschaft des FK Austria Wien (zweithöchste österreichische Spielklasse) am 18. April 2008 im Alter von 15 Jahren und 299 Tagen
der österreichischen U-21-Fußballnationalmannschaft am 5. September 2009 im Alter von 17 Jahren und 74 Tagen
der österreichischen Fußballnationalmannschaft am 14. Oktober 2009 im Alter von 17 Jahren und 112 Tagen
mit dem Titel Österreichs Fußballer des Jahres
des FC Bayern München
im DFB-Pokal am 10. Februar 2010 im Alter von 17 Jahren und 232 Tagen
in der UEFA Champions League am 9. März 2010 im Alter von 17 Jahren und 259 Tagen

Genug Rekorde...OK - dann schreiben wir mal über deine Erfolge - dieselbe unglaubliche Liste - immer mit einem Blick auf dein Geburtsdatum - ein Wahnsinn - 24.6.1992
    UEFA Super Cup-Sieger 2013
    Deutscher Meister: 2010, 2013
    DFB-Pokal-Sieger: 2010, 2013
    Champions-League-Sieger: 2013
    Österreichs Fußballer des Jahres: 2011, 2012
und und und .. ich hab sicher einige Dinge übersehen und vergessen.

UND jetzt
- jetzt bist du die Hoffnung aller fußballbegeisterten Österreicher, die endlich wieder mal von einer WM-Qualifikation für die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien träumen. Im Alleingang schießt du Tor um Tor und öffnest uns die Tür nach Brasilien wenigstens einen Spalt weit auf.

Der Fahrplan für Brasilien ist klar. Am 11.10. ein Remis in Schweden, am 15.10. auf den Faröeren gewinnen und dazu noch Schützenhilfe  von Deutschland, wenn sie in Schweden nicht verlieren - und ganz einfach - DU David Alaba hast uns nach Brasilien gebracht.

Was wünsch ich dir als Mensch? Bleib einfach so wie du bist - du bist jung, du bist symphatisch, du bist angenehm - ich durfte dich vor einem Jahr in einem Trainingslager in Seefeld persönlich kennenlernen - hab mit dir gefrühstückt und war mit dir in der Sauna. Du läßt andere deine Erfolge nicht "spüren" - DAS gefällt mir.

UND  deine beiden Zeigefinger nach jedem Torerfolg - dein Dank an den Himmel - dein Dank an etwas, das noch stärker ist als du - auch das gefällt mir.

UND da ich ja aus Altach bin, muss ich noch etwas Schreiben, was die "Altacher" gern lesen - auch Altach ist ein "Step" von dir auf dem Weg in die große Fußballwelt. Wissen zwar nicht viele - aber es war so - unter dem neuen Trainer Dietmar Constantini wurdest du am 13. April 2008 im Auswärtsspiel beim SCR Altach erstmals in der Bundesliga als Ersatzspieler aufgeboten. Zum Einsatz kamst du allerdings nicht.

UND - ich mag ja meine Leser, besonders meine Leserinnen - und jetzt MUSS ich genau diesen weh tun. David ist nicht mehr "frei" - Deine Freundin ist die 19-jährige Wiener Handballnationalspielerin Katja Butylina...Hmm - lieber David Alaba - hoffentlich hab ich jetzt nicht verhindert, dass du noch einen Rekord aufstellst...

In Gedanken - euer G.Ender - I write for your smile






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













1 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt