our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Die 10 teuersten Parfums der Welt

Für Frauen und klar, immer mehr Männer gehören sie dazu wie Grundnahrungsmittel: Parfums. Sie verleihen einer Persönlichkeit einen ganz besonderen Touch, von ihnen hängt ab, ob wir eine Person riechen können oder nicht - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Ein gutes Parfum, das hat aber auch seinen guten Preis - und was die besten Düfte der Welt kosten, das zeigen wir dir hier. Ladies and Gentlemen, hier sind 10 der teuersten und exklusivsten Parfums der Welt.

Chanel No 5 in einer Aufnahme von Gilles Larrain
10. Chanel No 5

Dieser Duft darf einfach in keiner Aufstellung der besten, teuersten und exklusivsten Parfums der Welt fehlen - und bekommt bei uns natürlich den Ehrenplatz mit dem Titelbild. 

Kreiert wurde dieser wohl berühmteste Duft der Welt von Ernet Beaux, debütiert hat dieses Parfüm im Jahr 1921 mit einem Preis von $ 1`850 je Flakon - damals eine unglaubliche Summe.

Und selbst fast ein Jahrhundert danach ist dieser Duft definitiv ein Must Have für Frauen mit Stil. 


9. "Shalini" Perfume by Maurice Roucel


Um die $ 900 legen Käufer für eine Flasche mit 2,2 Unzen dieses Parfums auf den Tisch. Und die Mischung, so begeisterte Kundinnen aus der ganzen Welt, sei es absolut wert. 

Sandelholz, Neroli, Tiaréblume, Vanille, Koriander, Moschus und weitere edle Düfte und ätherische Öle verzaubern die Trägerin - und jene Männer, die das Vergnügen haben, in deren Nähe zu sein.


8. Ralph Lauren "Notorious"


Rund $ 3`540 kostet ein Flakon dieses Duftes. Aber nicht der Preis ist es, weshalb "Notorious" eine der bekanntesten Kreationen von Ralph Lauren wurde. 

Es ist der süsse Duft von Schokolade, der sich mit dem Aroma von Burgund, Vanille, Iris, Nelken, schwarzer Johannisbeere und Moschus verbündet, um die Nasen dieser Welt zu verführen.

7. Annick Goutal "Eau d' Hadrien"


Eigentlich wurde dieses Parfum speziell für Frauen kreiert - getragen wird der Duft inzwischen aber sowohl von Männern als auch Frauen. 

Obwohl der Duft bereits seit dem Jahr 1981 erhältlich ist, hat er sich durch seine Mischung aus dem Duft von Zitrusfrüchten und dem mild erfrischenden Aroma von Trauben eine zeitlose Eleganz bewahrt. 

Der Duft gilt sogar als einer der besten Düfte aller Zeiten. Da ist der Preis, der bei rund $ 500 pro Unze liegt, ja fast schon ein Schnäppchen.


6. JAR "Bolt of Lightning" Perfume


Ein weiteres luxuriöses Parfum für Frauen ist  "Bolt of Lightning" von Joel A. Rosenthal (JAR). Der ist eigentlich ein berühmter Juwelier, hatte aber eines Tages die Vision, einen Duft zu entwickeln, der "wie ein Blitz einschlägt". 

Es dauerte nicht lange, dann war es vollbracht - ein Parfum mit einem starken und verführerischen Duft, der in Kombination mit der entsprechenden Trägerin einen Mann schon mal umwerfen kann. 
Was auch für den Preis gilt: $ 765 pro Unze - da braucht es bei vielen keinen Blitz mehr, um in Ohnmacht zu fallen.

Okay, als kleines Trostpflaster: Die Flakons sind alle handgeschliffen, und Flakonschleifer sind ja bekanntlich teuer ... ;)


5. "Joy" Parfüm von Jean Patou


Dieser herrliche Duft wird aus Tausenden von Jasminblüten und seltenen bulgarischen Rosen hergestellt - dementsprechend schlägt dieser Duft für Frauen auch mit etwa $ 800 pro Unze zu Buche. 

Erstmals auf den Markt gebracht wurde der Duft bereits im Jahr 1930 von Henri Almeras - die Damen- und noch mehr die Herrenwelt war begeistert, weltweit. 

Interessanterweise behaupten jene, die diesen Duft schon geniessen durften, dass der trotz der reichen Mischung aus Blumen eigentlich gar nicht an Blumen erinnert. Hm. Wer da näheres weiss, bitte gerne melden. 


4. Caron "Poivre"


Poivre, auf deutsch "Pfeffer", ist auch die beherrschende Signatur dieses Unisex-Duftes aus Frankreich. Und obwohl der Unzenpreis bei rund $ 1`000 liegt, ist dieses Duft weltweit ein Renner. 

Der Flakon ist aus feinstem Kristallglas gefertigt, dazu noch mit Weissgold vergleidet. Ist ja auch ein Luxus-Parfum :) 


3. Hermes "24 Faubourg"


Der Schöpfer dieses Duftes, Maurice Roucel, empfiehlt diesen Duft Frauen, die auf einen sanften Hauch von süss-blumigen Duft im Parfum stehen.

Mit auf der Empehlungs-Liste: Ein doch eher vermögender Ehemann, denn immerhin kostet die Unze $ 1`500.
Dafür darf der holde Ehemann dann auch eine Frau ausführen, die mit einen verführerischen Duft aus Vanille, Orangenblüte, Rose und einem Hauch von Amber ihre Umgebung verzaubert. 

Ach ja, noch ein kleines Plus: Das Fläschchen stammt aus der Edelmanufaktur Saint Louis


2. Baccarat "Les Larmes Sacrees de Thebes"


Neben dem Umstand, dass allein die Aussprache dieses Duftes den Kauf recht schwer macht, sorgt auch der Preis für tiefes Durchschnaufen: Satte $ 6`800 werden fällig für dieses einzigartige Parfum - pro Unze versteht sich!

Dieser Duft von Baccarat wurde in den 1990er in einer wahrlich exklusiven Edition von gerade mal 6 Fläschchen hergestellt.

Allein der "Flakon" in Form einer Pyramide aus Kristall ist ein kleines Vermögen wert. Übrigens, der Duft dieses Parfüm "unterstreiche das Aroma der altorientalischen Kultur" - aha.


1. Clive Christian "Imperial Majesty Perfume"



Wenn du das teuerste Parfüm der Welt suchst, hier hast du es gefunden. Ein Flakon mit 16,9 Unzen purem Luxus kostet derzeit $ 215`000! 

Was macht dieses Parfüm so teuer? Neben dem natürlich erlesenen Inhalt auch die Verpackung. So ist der Flakon in 18karätiges Gold verhüllt, dazu kommt noch eine Verzierung aus 5 Karat Diamant.  

Wer also so einen Flakon als Geschenk für seine Liebste erwirbt, hat eigentlich gleich zwei: Ein Parfum und Schmuck. 

Allerdings muss ein Käufer neben einer prall gefüllten Geldtasche viel, enorm viel Glück haben - es gibt weltweit nämlich gerade mal 10 Flakons mit dem teuersten Parfum der Welt

PS: Wer dennoch eine ergattert hat, kann das ja gleich mit einer Flasche >>>der teuersten Champagner der Welt feiern. 






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt