our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


5 der ungewöhnlichsten Operationen der Welt

Ein chinesischer Mann mit neuer Nase auf der Stirn und eine Frau mit einem Ohr auf dem Arm sind nur zwei der wohl ungewöhnlichsten Operationen der Welt


1) Wie chinesische Medien berichten, hatte ein 22-jährige Mann bei einem Verkehrsunfall im Juli 2012 derart schwere Gesichtsverletzungen erlitten, dass seine Nase nicht mehr zu retten war. Zudem erlitt er auch noch eine Infektion im Nasenbereich, wodurch auch eine plastische Operation unmöglich wurde.

Um dem jungen Mann dennoch helfen zu können, hatten Ärzte in einem Krankenhaus in Fuzhou (Provinz Fujian) eine ungewöhnliche Idee.

Sie liessen eine neue Nase wachsen, indem sie Knorpel und Knochengewebe aus den Rippen in die Stirn des Mannes verpflanzten und die dann mit Hilfe von Spezialexpandern in die richtige Form brachten.  
Sobald die neue Nase "ausgewachsen" ist, wird sie operativ an die Stelle der "alten" Nase versetzt. 

Die behandelnden Chirurgen meinen, dass die Nase sich bisher gut entwickelt hat und die Transplantation bald erfolgen könne.

2) Sherrie Walters (43) hat so einen Eingriff bereits hinter sich. Ihr musste aufgrund eines Krebsgeschwüres das linke Ohr sowie ein Teil des Schädels und der Gehörgang entfernt werden. 

Ebenfalls aus Knorpeln ihrer Rippen formten Ärzte des Johns Hopkins University School of Medicine in Baltimore (USA) ein neues Ohr und liessen es im Arm von Sherrie Walters wachsen. 

3) Ärzte in China retteten dem jungen Möbelarbeiter Wang Yongjun  (20) seinen abgesägten Finger, von dem nur noch Knochenteile übrig waren.

Diese Knochenteile pflanzten die Ärzte dann auf den Bauch - in der Hoffnung, dass dann neue Muskeln und Haut über die Knochen wachsen konnten.



Nur einen Monat nach der Operation konnte der inzwischen "nachgewachsene" Finger wieder vom Bauch getrennt werden.

4) Im Jahr 2012 produzierte die Firma LayerWise in Belgien mittels eines 3-D-Druckers das erste 3-D-produzierte Unterkiefer aus Titan für eine 83-jährige Holländerin.

5) Und im Mai 2013 konnte einem Baby das Leben gerettet werden, indem seine Luftröhre mittels eines 3-D-Druckers nachgebaut wurde >>> die ganze bewegende Geschichte hier nachlesen.






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt