our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Amazon plant Zustellung per Mini-Helikopter

Mann, möchte ich kein SciFi-Autor sein - denn was die Wirklichkeit derzeit so alles für uns bereit hält, das klingt fantastischer als so mancher Science-Fiction-Roman. Wie der Plan von Amazon zum Beispiel - das Internetversandhaus plant, Bestellungen künftig direkt innert kürzester Zeit per Mini-Helikopter, genauer per Octocopter, auszuliefern

SOOO geht Zustellen - per Mini-Helikopter bzw. Octocopter. Plant Amazon.

Amazon-Chef Jeff Bezos hatte dieses Pilotprojekt namens "Amazon Prime Air"am Sonntag in einem Interview mit dem US-Sender CBS vorgestellt. Zwar sei das System noch Jahre von der grossflächigen Umsetzung entfernt, aber erste Schritte seien schon gemacht - die ersten Octocopter fliegen schon Test-Bestellungen aus. 

Die speziellen für Amazon gefertigten Mini-Helikopter sind etwa so gross wie ein mittelgrosser Hund, verfügen über 8 Rotoren (deshalb der Name OCTO-copter), GPS, eine spezielle Videokamera und können derzeit Pakete mit einem Gewicht von etwa 3 kg in einem Radius von etwa 15 Kilometer ausliefern. 
Der Clou: Geplant ist, dass eine Auslieferung für Amazon-Premium-Kunden innerhalb 30 Minuten (!) nach Bestellungseingang erfolgt. Und das natürlich rund um die Uhr.

Jeff Bezos gab selber zu, dass diese Ankündigung klingt  "wie Science-Fiction. Ist es aber nicht. Es ist nur eine Frage der Zeit."

Wie weit die Entwicklung schon ist, das zeigt dieses Video. Es zeigt eine Bestellung von der Vorbereitung durch einen Lagermitarbeiter bis hin zur Auslieferung.




Das grösste Problem für eine Umsetzung? Ist gar nicht der technische Bereich - sondern hängt wieder einmal mit Behördenkram zusammen.

Denn um die fliegenden Zusteller einsetzen zu können, benötigt Amazon die Erlaubnis der Luftfahrtbehörden - und DAS kann sich ziehen. Weshalb Amazon davon ausgeht, dass eine Umsetzung nicht vor 2015 stattfinden kann.

"Aber", so Bezos, "was sind schon vier oder fünf Jahre? Die vergehen doch im Flug. Unser Zustelldienst wird funktionieren, und unseren Kunden viel Freude bereiten." 

Ausser den SciFi-Autoren vielleicht. Denn die haben es mit futuristisch klingenden Ideen echt schwer derzeit... ;)






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt