our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Sebastian Edathy oder sexueller Missbrauch von Kindern

Jedes Jahr werden 150 Millionen Mädchen und 73 Millionen Jungen Opfer sexueller Gewalt. Und nun rüttelt der Fall des deutschen Ex-Abgeordneten Sebastian Edathy  die Öffentlichkeit erneut auf - und schreit förmlich nach härteren Gesetzen.

Missbrauch zerstört Leben! Deshalb: Kinder gehören geschützt!

Es ist unfassbar, dass so viel Leid von Kindern und Jugendlichen durch die Gleichgültigkeit und Schlamperei der Behörden nicht verhindert wird. Über Sebastian Edathy möchte ich hier nicht weiter schreiben, das besorgen mittlerweile andere.

Doch ist uns eigentlich wirklich bewusst, dass weltweit drei von vier Kindern mit Schlägen, Tritten oder anderen Formen der Gewalt erzogen werden? 

Im letzten Jahrzehnt haben eine Million Kinder während Not- und Katastrophenfällen ihre Eltern verloren oder wurden von Ihnen getrennt. Und dadurch verloren sie auch jeglichen Schutz. Denn gerade in Krisensituationen sind Kinder besonders gefährdet.  

Wenn das stabile soziale Umfeld fehlt, ist die Gefahr besonders gross, dass sie missbraucht, ausgebeutet oder als Kindersoldaten rekrutiert werden.

Nehmen wir nur ein Beispiel von vielen: Pakistan! 

Dort besuchen 7,3 Millionen Kinder keine Schule. Durch grenzenlose Armut, Naturkatastrophen und körperliche Züchtigungen ist es ihnen nicht möglich, auch nur die Primarschule zu besuchen.

Dadurch begünstigt wurde Pakistan ein wichtiges Transitland für den internationalen Kinderhandel. Bis zu zwölf Millionen Mädchen und Jungen arbeiten in Privathaushalten wie Sklaven und werden oftmals als Sexobjekte missbraucht.
Die Bedingungen sind äusserst gefährlich, Unterkünfte schrecklich und die Nahrung ungenügend. Alles in alles unmenschliche Bedingungen, die diese Kinder physisch und psychisch schädigen.

Vielleicht denkst du jetzt: Ja, kein Wunder in diesen unterentwickelten Ländern, aber da befindest du dich im Irrtum! 

Gerade in unseren Breitengraden, den sogenannten "hochstehenden und zivilisierten Ländern" ist Kindermissbrauch und Kinderpornographie gang und gäbe! 

Und dann auch noch ausgerechnet bei "hochstehenden Persönlichkeiten". Und da die ja durch Immunität geschützt werden, dauert es oft sehr sehr lang -  zu lange -  bis man diese Herren zur Rechenschaft zieht!
Und hast Du's gewusst? Auch bei uns in der Schweiz wird nahezu jeder siebte Jugendliche einmal in seinem Leben sexuell missbraucht!

Also, es geht nicht an, dass man ein Gesetz teilt, ob man Nacktfotos von Jugendlichen besitzen kann, die nicht strafbar sind oder andere schon! Denn auch hier gilt: Wehret den Anfängen! 






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt