our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Holi-Fest. Frühlingsbeginn in Indien

Dass der Frühling beginnt, das ist in weiten Teilen Indiens unübersehbar. Denn dort wird die neue Jahreszeit mit dem Holi-Fest gefeiert - ganz dem Frühling entsprechend in den den buntesten Farben



Es sind Szenen, die wohl jeder schon mal im Fernsehen gesehen hat. Fröhliche Menschen werfen Pulver in allen Farben in die Luft oder bemalen sich und andere Menschen damit. Es ist ein Fest der Freude, an dem auch zusammen getanzt und gebetet wird.

Holi (Hindi, f., होली, holī) wird alljährlich am ersten Vollmondtag des Monats Phalguna (Februar/März) gefeiert. Das "Fest der Farben" dauert dann bis zu zehn Tage, je nachdem, in welchem Teil Indiens du dich befindest. Das Holi-Fest hat in anderen Landesteilen auch andere Namen, zum Beispiel Phagwah, Dol Yatra oder Kamadahana.

Auch - oder gerade - im modernen Indien haben die Farben eine sakrale Bedeutung. Das Farbpulver wird meist vorher auf dem Altar geweiht, die Menschen überbringen einander Segenswünsche. Gefeiert wird zu Ehren des hinduistischen Gottes Krishnas. Dem werden viele menschliche Schwächen nachgesagt ... Feiern war eine davon. 

Früher wurden das Farbpulver aus bestimmten Blüten, Wurzeln und Kräutern hergestellt, denen eine heilende Wirkung nachgesagt wurde. Heute sind die Farben meist synthetisch. 

Gefeiert wird gemeinsam, egal ob alt oder jung oder aus welcher Kaste. Nach den bunten Feierlichkeiten müssen alle die Farben abwaschen als Symbol für die Reinigung und die Befreiung von den Lasten des alten Jahres.






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt