our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


We Found Love. Mein Songtipp von Lindsey Stirling

Wenn eine Künstlerin die Beschreibung "ungewöhnlich" verdient, dann diese junge Violinistin. Mit ihrer ergreifenden Musik erobert die 27jährige Lindsey Stirling immer mehr Herzen von Menschen auf der ganzen Welt. Wie mit diesem Song, der mein heutiger Songtipp für euch ist: "We Found Love". 



Es ist wohl der einzigartige und kraftvolle Mix aus klassischer und moderner Musik, der immer mehr Menschen begeistert. Und dass man spürt, diese Künstlerin spielt ihr Instrument mit viel Herz.

Die Liebe zur klassischen Musik und der Violine entdeckte Lindsey Stirling (geboren am 21. September 1986) schon im zarten Alter von fünf Jahren.  
Da sie in in einfachen Verhältnissen in Gilbert/Arizona aufwuchs, konnten sich ihre Eltern zwar ein Musikinstrument, anfangs nicht aber den Unterricht für Lindsey leisten.  

Weshalb sie sich einfach vieles selbst beibrachte. Als Teenagerin begann Lindsey dann, auch moderne Rhythmen in ihr Violinenspiel mit einzubauen. 

Im Jahr 2007 stellte sie ihren ersten eigenen YouTube-Kanal "LindseySterling" online, den schon bald hunderttausende Menschen abonnierten - aktuell sind es bereits weit über 4 Millionen! 

Übrigens, für die meisten ihrer Videos entwickelte Lindsey die Choreographien selbst. 







Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













1 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. kommerzielle musik iss out, schau dir mal Jamendo an und die CC Musik..
    da hat Gema und GEZ keinen einfluss drauf.. und dürfen diese musik nicht abzocken ..
    http://www.jamendo.com/de
    http://creativecommons.org/
    http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/

    liebe Grüße
    Blacky

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt