our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Brief von Gerd – Liebes Märchen von Hot.NEWS.Blog und vom Briefeschreiben!

Es war einmal in einem kleinen Cafe in Österreich, nahe der schweizer Grenze. Man schrieb den 16.1.2011 – Wolfgang Godec sitzt mit einem feinen Kaffee vor seinem Netbook und hat eine Vision. Er „erfindet“ Hotnewsblog – und sein erster Artikel geht online.




Es war einmal – so beginnen ALLE Märchen und so beginnt auch das Hotnewsblog-Märchen. Der erste Artikel geht an diesem Tag um 20:10 online - Familie Geiss macht Urlaub

An diesem 1. Tag gibt es sagenhafte 9 (!) LeserInnen.

Irgendwann im Juni desselben Jahres sitze ich ebenfalls in dem Cafe. Fast alles ist gleich – ich sitze auch vor einem Kaffee und ich schreibe auch in mein Netbook. Wolfgang spricht mich an: „Schreibst du für eine Zeitung?“ „Ne, ich schreibe nicht für eine Zeitung, ABER ich schreibe gern und ich schreibe grad an meine Brieffreundin“ ...Wolfgang weiter: „Willst du nicht bei uns mitschreiben, schreib deine Briefe doch in die ganze Welt, anstatt nur an deine Brieffreundin“ - „OK“ sage ich – DAS mach ich...

Mein erster Post ging am 14.6.2011 online – mein erster „Brief von Gerd“ enstand im August 2011.

Zwischenzeitlich sind 367 (!) „Briefe von Gerd“ erschienen. DAS ist auch für mich eine unglaubliche Zahl. Ich ahnte gar nicht, dass es so viele Themen zum Schreiben gibt. ABER es gibt sie.




Dazu gibts noch die Seite "Frag Gerd" - einfach anklicken..

Eigentlich finde ich die ganze Sache einfach nur „geil“ - und es gibt nur einen Menschen, dem die Sache etwas „spanisch“ vorkommt – früher waren alle meine Zeilen, exklusiv für Tanja, meiner Brieffreundin bestimmt – heute MUSS sie mich und meine Buchstaben mit der Welt teilen.

ABER ich kann euch beruhigen – unsere Freundschaft bleibt was sie ist – die beste Mailbrieffreundschaft der Welt.

Viele Blogger sind dazugekommen und tagtäglich entstehen ganz besondere Geschichten. Der Erfolg und die vielen Rückmeldungen der LeserInnen geben uns die Kraft, weiterzuschreiben.

Märchen sind Texte, die wundersame Begebenheiten erzählen. UND wer mit 9(!) LeserInnen am Tag beginnt und heute täglich 100.000 Besuche auf unser Seite registriet, der meint ab und zu beim Lesen der Statistiken, dass es sich bei Hotnewsblog wirklich um ein Märchen handelt.

ABER wir sind kein Märchen, WIR sind real...

NUR den Schluss übernehme ich wieder aus der Welt der Märchen.

UND wenn sie nicht gestorben sind, dann schreiben sie noch heute...

In Gedanken – euer G.Ender (Briefeschreiber) – I write not only for your smile






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













2 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. Hochachtung an alle jene, die von Anfang an dabei waren, als der Hotnewsblog noch jung war. Gerade dann zeigt sich, wer durchhalt. Es ist aber auch jetzt ein tolles Gefühl, dabei zu sein, wie dieser Blog wächst und gedeiht.! Zwar bin ich ein "Späteinsteiger", dennoch hoffe ich, dass auch meine Posts zum einen oder anderen Leserplus beitragen.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessant zu erfahren, wie bei euch alles begonnen hat. Interessant auch, dass ich euch als schweizer und deutschsprachige Seite auf Stumbleupon.com entdeckt habe, wo im überwiegenden Teil US-Seiten vertreten sind. WEiterhin viel Glück, aber das braucht ihr gar nicht, wenn ihr weiterhin einen so hervorragenden Job macht wie bisher!

    Andy mit Familie
    Macon, Georgia, USA

    Uh, great, ich seh da grad meine Flagge auf der Weltkugel!


    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt