our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


6 Regeln damit Komplimente machen klappt

Es geht doch jeder und jedem von uns so: Wenn wir Komplimente bekommen, egal ob im Beruf, in Freundschaften und auch in der Partnerschaft, dann geht uns das Herz auf. Wie wichtig Komplimente sind, aber auch wie schwer es vielen fällt, ein Kompliment zu machen, davon erzähle ich dir hier.


"Wenn du lächelst, geht die Sonne für mich auf", "Tolle Leistung. Alle Achtung". "Diese Aufgabe ist dir großartig gelungen. Ich bin stolz auf dich" - wenn wir Komplimente wie diese erhalten, fühlen wir uns geliebt und wertgeschätzt. 

Doch warum fällt es uns umgekehrt so schwer, zu loben und Komplimente zu machen, obwohl doch jeder von uns weiss, wie gut sich das anfühlt, welche zu erhalten?

Der Grund dafür liegt meist in unserer Kindheit. Ist dir schon einmal aufgefallen, was Kinder alles dafür tun, um nur ein wenig Lob von Mama oder Papa zu bekommen (wobei auch viele Erwachsene alles mögliche und unmögliche anstellen, nur um gelobt zu werden).  

Sind Eltern jedoch selbst nicht in der Lage zu loben, dann fehlt uns diese Erfahrung. Oder aber Eltern haben Kinder wegen jeder Kleinigkeit oder Selbstverständlichkeit gelobt und so Lob "wertlos" gemacht. 

Und selber Eltern, geben wir dieses "nicht-loben-können" an unsere eigenen Kinder weiter... 

Was können wir also tun, wenn wir nicht zu den "Naturtalenten" gehören, denen Lob und Komplimente ganz leicht über die Lippen kommen? Keine Sorge, man kann das Loben und Komplimente machen auch üben!

Wie zum Beispiel dieser junge Mann hier. Kommt aus einem Werbespot, aber ich find das einfach unglaublich sympathisch:




Es gibt also ein paar "Grundregeln" für das Komplimente machen:

  1. Sprich den Empfänger deines Lobs direkt an. 
  2. Halte Blickkontakt, während du das Kompliment machst.
  3. Sag ganz deutlich, wofür du ein Kompliment machst, ein konkretes Merkmal, eine Eigenschaft oder Verhalten.
  4. Überschütte andere nicht mit Komplimenten für Nichtigkeiten. Das macht dich unglaubwürdig.
  5. Mach ein Kompliment nur, wenn du es auch ehrlich so meinst.

Die besten Komplimente nützen allerdings nichts, wenn der andere Probleme hat, Komplimente anzunehmen!

Denn so manche(r) reagiert verlegen auf Komplimente, spielt sie womöglich gar herunter ("Das ist nichts Besonderes")  oder weist Komplimente gar offen zurück. Gerade dann ist Punkt 6 ganz wichtig: 


    6.  Bleib bei deinem Kompliment!


Über Komplimente freuen sich übrigens auch Männer! Jetzt wird sich wohl so manche Frau denken:

"Bei einer Frau mag das ja funktionieren, aber Männer haben doch für so etwas keinen Sinn." oder "meinem Mann ein Kompliment machen? Er meint doch jetzt schon, wie toll er ist. Ich will ja sein Ego nicht noch zusätzlich aufpolieren."

Da wird euch das hier wahrscheinlich überraschen: 

Männer bekommen so gut wie NIE Komplimente. Ich meine damit Komplimente, die den Grundregeln 1-6 entsprechen.  
Wenn sie welche bekommen, beziehen sie sich auf Äusserlichkeiten wie: "tolles Auto". Das ist aber keine Art von Kompliment, die ernst genommen wird.  

Was glaubt ihr, wenn eure Männer plötzlich Komplimente wie das zu hören bekommen: "Die Art, wie du mit Menschen umgehen kannst, fasziniert mich, du bist ein wirklich toller Mensch." Das haut ihn aus den Socken, weil er das garantiert noch nie so gehört hat.

Aber auch sonst ist es leider in unserer Kultur keine Selbstverständlichkeit, einem anderen Menschen zu sagen, welch ein grossartiger Mensch er - oder sie - ist.  
Dagegen sind wir alle Meister im Kritisieren und können die Fehler der Anderen bis ins kleinste Detail analysieren - aber wir sind im Grunde Versager, wenn es darum geht, einem Menschen ein gutes Gefühl zu geben!

Das Tolle: Jede und jeder von uns kann heute noch damit anfangen, das zu ändern! Das funktioniert nicht nur im Werbespot - sondern garantiert auch im echten Leben :-)

Fang doch gleich an damit! Und übrigens, ich finde es toll an dir, wie du immer wieder an Neuem interessiert bist, immer dazu lernen und neues entdecken willst! Und dass du dafür immer wieder bei uns im Hot NEWS Blog vorbeischaust. Danke, du bist grossartig!

Mein Weiter-Lese-Tipp >>> Mach es einfach!





Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt