our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Brief von Gerd – James Rodriguez, Real Madrid – die Welt spinnt!

Ich liebe Fußball und ich liebe das „Schreiben“ - also wieder einmal ein Fußballthema – ABER es ist auch ein Thema, das den Wahnsinn beschreibt, der sich derzeit nicht nur in der Fußball-Welt abspielt – Wohin führt das... irgendwie hab ich ein wenig Sorge.

innerhalb  von 2 Tagen - 345.000 Trikots verkauft - nicht von der Frau in der Mitte - von James rechts.

James David Rodriguez Rubio, geb. 12.7.1991, kolumbianischer Fußballspieler, die Entdeckung der WM in Brasilien – hat vor ein paar Tagen für 80 Millionen Euro zu Real Madrid gewechselt. Woher nimmt Real Madrid dieses Geld – mal genauer hinschauen.

Real hat angeblich langfristige Schulden von ca. 500 Millionen Euro – ABER auf der anderen Seite sind die Rekordeinnahmen, die Real jedes Jahr verdient – kein Verein nimmt den Vergleich mit Real auf – nicht einmal der FC Bayern München. 
Scheinbar hat Real im Vorjahr 512 Millionen verdient und im Vergleich der FC Bayern „nur“ 368 Millionen.

UND im Fußball wird anders gerechnet, als wir es in der Schule lernten. Da gilt die Regel nicht – wir geben aus, was wir einnehmen bzw. was wir haben. DA gelten andere Gesetze.

Schaun wir uns den James Transfer etwas genauer an. Also er kostete Real 80 Millionen Euro – unglaubliche Summe – eigentlich jenseits von Gut und Böse – ABER... ich merke bei mir kommt immer wieder ein ABER ABER die Welt oder die Mechanismen unserer Welt verlangen viele ABER...

Also Real kauft um 80 Millionen – UND was passiert...

Real Madrid verkauft innerhalb von 2 (zwei) Tagen 345.000 Trikots mit dem Namen James und der legendären Nr. 10 auf der Rückseite.


UND somit ist ein Teil der Transfersumme schon wieder in der Kasse der Königlichen. Ein Trikot von James kosten zwischen 95 und 100 Euro – das macht einen Umsatz von ca. 34 Millionen Euro. Diese Summe teilen sich der Verein und der Ausrüster Adidas.

Hmm – das alles in 2 Tagen – also wenn man weiterrechnet, wie wir das in der Volksschule gelernt haben und die Tirkotverkäufe im gleichen Ausmaß weitergehen würden, dann hätte Real die gesamte Transfersumme in 10 Tagen umgesetzt.

Ein letztes ABER – so wie ich rechne – so wird es sich nicht rechnen...und trotzdem kann es sich rentieren...

UND dann kommen noch die Tore, die dieser Mann machen wird – meine Meinung – Real hat grandios eingekauft. Mal sehen, ob die Milliionen auch die erwarteten Tore schießen. Mein Tipp ist – SIE TUN ES.

In Gedanken – euer G.Ender (Briefeschreiber) – I write not only for your smile





Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt