our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Beauty-Tipp. Fusspflege selber gemacht

Zeigt her Eure Füsse! Gerade wenn Frühling und Sommer nahen, brauchen unsere Füsse eine besondere Pflege. Druckstellen, Hornhaut und rissige Fersen sind echt keine Schönheitsmerkmale, und wer auch in offenen Schuhen gut aussehen will, muss mit gepflegten Füssen aufwarten - hier ein paar Tipps.



Da die Fusshaut kaum Talgdrüsen hat, ist sie schnell spröde und braucht deshalb regelmässige Pflege. Dazu brauchst du aber gar nicht viel, und wenn du das regelmässig machst, brauchst du nicht viel Zeit und hast dennoch schöne Füsse.

Meine Pflegetipps:

Ein entspannendes Fussbad mit natürlichem Rapsöl oder Kräutern macht die Haut zart und die Nägel weich fürs Schneiden. 

  • Rapsöl wirkt rückfettend und pflegt so deine Füsse schön weich. Einfach ein bis zwei Teelöffel in ein warmes Fussbad geben und geniessen. 
  • Übrigens Rapsöl: 1 Teelöffel hochwertiges Rapsöl am Tag eingenommen wirkt trockener Haut vor! Einfach mal ausprobieren :-) 
  • Zurück zu deinen Füssen: Ätherische Öle wie Minze oder Rosmarin wirken sehr erfrischend und regen zusätzlich die Sinne an. Kamille hingegen beruhigt die Haut. Auch bei Kräutern reichen ein bis zwei Teelöffel für dein Fussbad. 

Ab und an kannst du deine Füsse auch mit einer speziellen Maske verwöhnen...

  • Dazu brauchst du eine reife Avocado, deren Fruchtfleisch zu zerdrückst. Trage und massiere die Masse auf deine Füsse auf, dann etwa 15 Minuten wirken lassen und danach einfach abspülen. 

Für ein Fusspeeling hab ich natürlich auch ein Rezept für dich zum Selber machen

  • Als Basis nimmst du ein gutes Öl, zum Beispiel Raps- oder Olivenöl. Das vermischt du mit Salz, bis du eine schön cremige Masse hast. Verreib das Peeling gut auf den Füssen und lass es anschliessend eine Weile einwirken. Mit warmen Wasser abspülen.
  • Mein Spezial-Tipp: Verteile das Öl-Salz-Gemisch auch auf den Fussnägeln. Das macht sie schön glatt, und du kannst später Nagellacke besser auftragen.

Und ganz wichtig: Cremen, cremen, cremen! Dann hast du als Belohnung wunderschön gepflegte Füsse und im nahenden Frühling echte Hingucker :-)

Mein Weiter-Lese-Tipp >>> was tun bei dünnem Haar?






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt