our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Mission to Mars. NASA sucht dringend Landwirte

Schon in etwa 20 Jahren sollen die ersten Menschen den Mars besiedeln. So plant es die NASA in ihrer Mission to Mars. Um den ersten Siedlern auf dem Mars das Überleben auf dem roten Planeten zu sichern, sucht die NASA derzeit händeringend nach Experten, die wohl die wenigsten mit der NASA in Zusammenhang bringen: Bauern!  



Wenn die ersten Menschen auf dem Mars überleben wollen, dann ist nämlich eines notwendig: Genügend Wasser und vorallem Lebensmittel!

Das war den NASA-Experten natürlich schon früher bewusst. Was sich allerdings nach ersten Tests auf der Erde unter möglichst mars-ähnlichen Bedingungen herausstellte: So einfach ist es gar nicht, Pflanzen anzubauen. Auf der Erde nicht, und dann schon gar nicht auf dem Mars, der bis zu 250 Millionen Kilometer entfernt ist. 


Tests für den Anbau von Pflanzen waren enttäuschend.

Wenn aber die ersten Marsbewohner ihre Lebensmittel nicht rasch nach ihrer Ankunft selbst produzieren können, dann ist die Mission to Mars schon von vornherein zum Scheitern verurteilt. 

Also müssen, so die NASA, richtige Experten her. Am besten ausgebildete Landwirte mit viel Erfahrung. Denn die Bedingungen auf dem Mars werden wohl eine riesige Herausforderung werden, sowohl für Menschen als auch für Pflanzen.




So weiss zum Beispiel niemand, wie irdische Pflanzen auf den Mars-Boden, die unterschiedliche Sonneneinstrahlung oder die geringere Schwerkraft reagieren werden, auch wenn die Pflanzen anfangs sicher in einer Art Treibhaus angebaut werden. 

Trotz der Herausforderungen sind sich die NASA-Wissenschaftler sicher, dass die Landwirtschaft auf dem Mars erfolgreich sein wird. Auch und besonders wegen dem Wissen und Können irdischer Landwirte. 




Übrigens, auch das private Projekt "Mars One" steht vor den gleichen Herausforderungen. Wer also als Landwirt mit seiner Bewerbung beim NASA-Projekt zu spät dran ist, kann sich ja bei "Mars One" bewerben ;-)






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt