Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]

Da staunte ein Franzose nicht schlecht. Denn als er seine Handyrechnung kontrollierte, stand als Rechnungsbetrag die unglaubliche Zahl 716'414'273,40 Euro! Das dürfte damit wohl die höchste Handyrechnung der Welt sein!

Na, so eine Rechnung sieht man nicht alle Tage!

Gut, dass der mutmassliche Vieltelefonierer selber Likörfabrikant ist. Er habe auch erst mal einen gebraucht, als er sah, was da sein Telefonanbieter verrechnete. Naja, eine Rechnung über 716 Millionen Euro würde so manchem den Atem verschlagen.

Dann glaubte der Geschäftsführer der Brennerei Védrenne, Gérard Chaussée, an eine Fälschung durch Betrüger. Die Rechnung stammte aber wirklich von seinem Betreiber Orange, einer Tochterfirma der France Télécom.

Wie sich dann aber herausstellte, war ein Fehler in der Informatik für die astronomische Handyrechnung verantwortlich. Der Telefonanbieter entschuldigte sich artig bei Chaussée – die Rechnung muss er natürlich nicht bezahlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib