Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]

Der BMW 328 aus den 1930er Jahren zählt auch heute noch zu den Meilensteinen der Automobilgeschichte. 75 Jahre nach seinem Debüt feierte BMW in München das Jubiläum des Klassikers - und die Präsentation seines würdigen "Nachfolgers", des Hommage!

Verkörpert BMW`s Ansprüche von Dynamik, Ästhetik und Innovation. Der 328 Hommage.

Dieses Jahr feiert der Traumsportwagen BMW 328 seinen 75. Geburtstag. Schon damals war der 328 die perfekte Synthese zwischen Alltags- und Sportwagen.

Ein BMW 328 Baujahr 1936.

Die Premiere des Fahrzeugs im Jahr fand 1936 nicht auf einem Automobilsalon statt, sondern auf der Rennstrecke!

Schon bei seinem ersten Rennen deklassierte der BMW 328 die gesamte, deutlich leistungsstärkere Konkurrenz und dominierte in den folgenden Jahren die Rennstrecken Europas.


Gewinn der Mille Miglia, damals eines der wichtigsten Rennen der Welt.

1940 gewann BMW mit dem 328 Kamm Coupé die Mille Miglia, das renommierteste Autorennen der Welt.

Rund 50 Teilnehmer aus vielen Ländern Europas und sogar den USA hatten sich mit ihren BMW 328 Modellen für die Jubiläumsfeier am 19. Juni in München angemeldet – ein einzigartiges Zusammentreffen, denn der Sportwagen wurde insgesamt nur 464-mal gebaut.

Baujahr 1936 und 2011.
 
Vorgestellt wurde auch der "neue" BMW 328 Hommage. An eine Serienproduktion des Sportwagens wird allerdings nicht gedacht. Wie schon die 2008 vorgestellte Hommage M1 handelt es sich um eine Fingerübung der Designer – um auch ein wenig mit der Tradition des Unternehmens zu spielen und zu zeigen, was man könnte, wenn man dürfte.

Anschauen war aber trotzdem schön :o)

Einfach nur Wow!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib