Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]


Peeling für die Haut- Zucker, Salze oder Fruchtsäuren lassen müde wirkende Haut erstrahlen. Doch welches ist gut für meine Haut? Salze lösen abgestorbene Hautschüppchen im Nu ab und verleihen Dir ein tolles Urlaubsfeeling wie am Meer.

 
Zucker und Salzpeeling sind sich sehr ähnlich in ihrere Wirkung, jedoch Zucker ist noch etwas sanfter in seiner Wirkung und ist speziell für Geniesser, weil sie schon so verführerisch duften. 

Fruchtsäurepeelings lindern Fältchen und lassen den Teint förmlich erstrahlen.

Peelings sind wirklich echte Beauty-Wunder, jedoch weisst Du nicht genau ob Du es verträgst? Deshalb besser nicht vor einem wichtigen Termin ausprobieren! 

Gebräunte Haut- trotzdem peelen? Mach Dir da mal keine Sorgen, denn die Bräune geht nicht ab. Im Gegenteil, durch das regelmässige ablösen abgestorbener Hautschüppchen wirst Du 1. schneller und regelmässiger braun und 2. die Bräune hält viel länger.

Wichtig: Verwende ein mildes Peeling und meide direkt danach die Sonne. So wird die Bräune schön regelmässig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib