Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]

Es sollte eine Hochzeit werden, die sogar jene von Prinz William und seiner Kate in den Schatten stellen sollte. Gewohnt showmässig hatte Kim Kardashian ihre Hochzeit mit Kris Humphries angekündigt. Ganz so wie bei den Royals wars dann nicht, aber dennoch bricht diese News die Herzen zahlreicher Jungs: Kim Kardashian hat ihren Kris Humphries geheiratet!

  
Das ging ja wirklich schnell. Erst seit vergangenem Dezember sind Kim Kardashian (30) und Kris Humphries (26) befreundet, bereits im Mai wurde Verlobung gefeiert und wieder nur wenige Monate später wurde geheiratet - nämlich am gestrigen Samstag!

Tja, jetzt ist sie endgültig vergeben ...
Dabei hatte es im Herbst noch ganz anders ausgesehen. Kardashian war da kurz mit dem kanadischen Model Gabriel Aubry zusammen, dem Ex-Freund von Oscar-Preisträgerin Halle Berry (tja, die Welt ist klein). Zuvor war Kim in einer längere Beziehung mit dem Footballspieler Reggie Bush.

Für Kim Kardashian ist es bereits Ehe Nummer zwei, Kris Humphries heiratete zum ersten Mal. Leider können wir Dir noch keine Bilder zeigen, da people.com und der Fernsehsender "E!" erst kommende Woche Fotos weiterleiten. Hmpf.

Aber schon ein paar Infos vorab: Kim Kardashian war gekleidet in ein elfenbeinfarbenes Brautkleid, ein Entwurf von Vera Wang. Zweimal wechselte Kardashian das Outfit, für das sich auch Wang verantwortlich zeichnete. Die Schuhe wurden vom Luxusschuhdesigner Christian Louboutin gestellt.

Unter den 440 Gästen waren unter anderem, ganz showgemäss, Lindsay Lohan, Demi Lovato, Eva Longoria mit ihrem Lover Eduardo Cruz (die beiden hatten wir heute ja auch schon im Hot.News.Blog), Mel B., Tennis-Star Serena Williams und Avril Lavigne.

... an ihren Kris Humphries.
Die Gesamtkosten: 10 Millionen Dollar! Das Ereignis galt schon vorab als eine Art amerikanische Royal-Hochzeit - was bei aller Sympathie doch an Grössenwahnsinn glich. Aber was soll`s, Kim Kardashian ist Showmensch durch und durch, nehmen wir ihr das also nicht krumm.

Wer von uns übrigens aus Termingründen nicht persönlich anwesend sein konnte ;o), der kann die Hochzeits-Show nachholen: Die soll im Oktober als zweiteilige Sendung ("Kim's Fairytale Wedding: A Kardashian Event") beim TV-Sender "E!" ausgestrahlt werden.

Wie und wann sie auch bei uns gesehen werden kann, darüber informieren uns die Jungs und Mädel von "E!" raschestmöglich.

Ach ja, und erste Bilder gibt`s in der Printausgabe von "People" im Laufe der Woche.

Update November 2011: ... Und >>>schon wieder geschieden!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib