Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]

Heute bei Dagis flottem VIP-Dreier: Wie Susan Sideropoulos schlank und rank wurde, Jörg Pilawa flucht und Miroslav Nemec sein Mäderl-Haus vergrössert. Und wir bleiben gleich beim beliebten "Tatort"-Kommissar: Aller guten Dinge sind drei? Das muss wohl stimmen, denn Miroslav Nemec (57) freut sich riesig auf sein drittes Kind!

Trägt seine Lebensgefährtin auf Händen: Miro Nemec mit Katrin Jäger
Zwei Töchter hat er schon und sollte das dritte auch ein Töchterchen werden, na dann wird es wohl ein "Drei-Mäderl-Haus"! 

Aber jetzt gilt es noch zu warten, ist doch seine Freundin Katrin Jäger (31) erst im fünften Monat schwanger. Das Paar ist schon seit elf Jahren zusammen und ausgesprochen glücklich, wie man es bei der Premiere des Udo-Jürgens-Films "Der Mann mit dem Fagott" sehen konnte. 

Wie macht sie das bloss? Nur wenige Wochen, nachdem TV-Star Susan Sideropoulos (30) ihr Söhnchen Liam geboren hatte, ist sie schon wieder rank und schlank

Wie macht sie das bloss???
Die Belastung als Doppelmama scheint spurlos an ihr vorüberzugehen, wie sich bei der Babyparty zeigte. Zu ihrem Schlankgeheimnis befragt, meinte sie: "Mein Bauch war nie gross, auch beim ersten Mal nicht. Da habe ich richtiges Glück!" 

Und was meint der Vierfach-Papa? Nun, Jörg Pilawa (46), der schon zum vierten Mal Papa geworden ist, steht dazu, dass man auch mal fluchen darf!

Wurden zum vierten Mal Eltern. Jörg Pilawa mit seiner Frau Irina.
Wenn er halte es für wichtig, dass man auch negative Emotionen mal so richtig rauslässt, denn sonst könnte man es auch nicht mit den positiven tun. Aber sonst scheint der Moderator auch ohne fluchen mit seiner Frau Irina (39), die vor kurzem Tochter Nova geboren hat, sehr glücklich zu sein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib