Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]

Eigentlich hatte alles ganz unspektakulär angefangen. Isaac sollte im Auftrag der NASA einige Fotos schiessen an diesem 11. September 2010. Dann war er plötzlich da. Der perfekte Moment, den man nur einmal erlebt. Und Isaac Gutiérrez Pascual hatte das perfekte Foto, das Foto seines Lebens im Kasten - das schönste Foto der Welt.

Isaac Gutiérrez Pascual hat den perfekten Moment mit seiner Kamera eingefangen.

Mondscheinlicht, die Venus im Hintergrund, unglaubliche Wolken und dazu noch ein Schwarm Vögel, der die Kulisse durchfliegt, das ganze in einem geradezu überirdisch verzaubernden Licht. Sie glauben, da hatte Photoshop, HRD oder sonst eine Software die Finger im Spiel? Von wegen!

Es war im kleinen Naturschutzgebiet “Los Sotos de la Albolafia” nahe Cordoba (Spanien). “Einer dieser Abende, an denen Du den aufkommenden Sturm in jeder Faser deines Körpers fühlen kannst. Einer dieser letzten schönen Sommerabende.” Isaac Gutiérrez Pascual bereitete seine Canon 5D mit Canon EF70-200 2.8 walS-Linsen vor, mass gerade die Lichtstärke...

Da brach dieser eine unglaubliche Moment über ihn herein!

“Es war wie im Traum. Der aufkommende Sturm hatte diese Wolken zu einer atemberaubenden Form aufgebaut, der Mond schien im Hintergrund, und sogar die Venus, der Planet der Liebe, war zu sehen.”

 Isaac drückte auf den Auslöser.

“Ich war am richtigen Punkt, zur richtigen Zeit, und hatte meine Canon gerade bereit…das konnte nur ein fantastisches Bild werden!”

Nach ein paar Sekunden war alles wieder vorbei. “Mein Leben lang werde ich mich an diesen magischen Moment erinnern! Und ich bin froh, dass ich das Bild mit euch allen teilen darf! Es ist für mich einfach nur das schönste Foto der Welt”.

Und wir sagen einfach: Danke, Isaac!

(c) 2010 Wolfgang Godec

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib