Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]

Wer kennt ihn nicht? Und wer schwärmt nicht für den Mann im Arztkittel, mit seinem Lausbubencharme, dem Wuschelhaar und Dreitagebart. Natürlich besonders die weiblichen Fans sind von Patrick Dempsey total begeistert. Dass er aber sein Herz neben seiner Frau und der Schauspielerei auch an was anderes verloren hat, wissen vielleicht nur wenige. 

Patrick Dempsey auf seinem Mazda 787B beim Rennen in Le Mans
Denn seine wahre Passion hat Patrick Dempsey im Rennsport gefunden! Ja, wer hätte das gedacht. Schuld daran ist wohl seine Ehefrau Jillian (45). Konnte sie doch einfach nicht mehr mitansehen, wie ihr Mann voll Begeisterung Autorennen schaute, ohne dies auch ausleben zu können. 

Jillian und Patrick Dempsey.
So schenkte sie ihm einen dreitägigen Lehrgang und da zündete es. "Hier sieht man, wer schnell ist und wer nicht", meinte er. "Dagegen ist Schauspielerei völlig unbefriedigend." Und so fährt nun Patrick Dempsey, der seit 2005 als Dr. Derek Shepherd vor der Kamera steht, seit 2009 Rennen. 

Dass dies mehr als nur ein Hobby ist, bewies er beim legendären 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Dort errang sein Team Platz 30. Ein Achtungserfolg! Und wenn auch die meisten natürlich schneller als Dempsey waren, meinte er nur verschmitzt: "Auch ich werde schneller." 

Am Anfang hatte er fast nur weibliche Fans, doch jetzt hat es sich auf 50 zu 50 eingespielt. Und darauf ist Dempsey mächtig stolz. Nun, dann bleibt uns nichts anderes übrig, als ihm allzeit gute Fahrt zu wünschen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib