Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]


Forscher fanden jetzt heraus, warum Wiegenlieder Kinder müde machen und zum Einschlafen bringen (und gerüchteweise nicht nur Kinder ;o)



Denn der Liedtakt der allermeisten Wiegen- und Einschlaflieder entspricht dem Ruhepuls des Körpers. Der liegt bei etwa einem Schlag pro Sekunde.

Genau diesen Takt kennen die Kleinen bereits aus dem Mutterleib. Die Folge: Sie entspannen sich - und schlummern ein! Soll übrigens nicht nur bei Babies und Kleinkindern wirken ;o)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib