Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]


Dior hat gewählt - und wieder eine ausgezeichnete Wahl getroffen. Das neue "Dior-Gesicht" für die aktuelle Dior-Handtaschen-Kampagne ist "Black Swan“-Star Mila Kunis.

Das neue Gesicht von Dior. Mila Kunis
Jedes Jahr kürt die Handtaschen-Edelmarke Dior eine neue, nicht nur vom Aussehen, sondern auch vom Stil her zur Marke passende Persönlichkeit, die dann für ein Jahr das Gesicht von Dior wird. Sharon Stone, Charlize Theron oder Marion Cotillard genossen schon diese Ehre.

Für die Dior Frühling/Sommer Handtaschen-Kollektion 2012 wurde diesmal die vorallem aus "Black Swan" berühmte Darstellerin Mila Kunis ausgewählt - und bereits vom bekannten Fotografen Mikael Jansson abgelichtet.

Das französische Modehaus zeigt sich von der 28-Jährigen Mila Tunis äusserst angetan. Sie sei eine "sehr talentierte junge Schauspielerin, verkörpert eine echte Frau. Ihr Auftritt in 'Black Swan' war bemerkenswert."

Und obwohl Mila Kunis sich selbst nicht als ausgesprochenes Fashion-Victim ist, freut sie sich ebenfalls über die Zusammenarbeit mit Dior. "Ich lerne in Sache Mode immer wieder dazu. Ich fande schon immer, dass Dior edle, feminine und wunderschöne Mode macht!" Stimmt :o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib