Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]

Wohl ein jeder hat schon mal dieses berühmte Bild gesehen: Ein Gesicht, ganz aus Obst und Gemüse "gebastelt". Was jedoch wie moderne Kunst aussieht, ist in Wirklichkeit über 400 Jahre alt! 

Gemalt hat es 1590/91 der Maler Giuseppe Arcimboldo (ca. 1526 bis 1593), der damals berühmt war für seinen etwas, naja, eigenen Malstil.

Dennoch war es mehr als hipp, sich von Arcimboldo derart verewigen zu lassen.

Dieses Bild nannte der Künstler "Vertumnus", nach dem früh-römischen Gott der Verwandlung bzw. Veränderung.

Gemalt wurde es auf Wunsch Kaiser Rudolf des II., der auch selbst Modell stand - oder sass.

Was das Bild aber auch zeigt: Lebensmittel hatten damals einen extrem hohen Stellenwert, waren mehr als "nur" Nahrungsmittel:

Sie durften sogar das Antlitz eines Kaisers zeigen.

Umso erschreckender und für uns Menschen in Europa beschämender finde ich, wie wenig wir alle unserem Essen, das uns am Leben hält, Achtung entgegenbringen.

Zum Weiter-Lesen >>>soviel Lebensmittel werfen wir auf den Müll!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib