Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]


Ob das ein Verkaufsschlager wäre? Im französischen Departement Haut Rhin haben Bienen ihre Imker fast zur Verzweiflung gebracht - denn die emsigen Tierchen haben im August blauen und grell-grünen Honig produziert!

Weil Bienen auf M&M`s stehen, gab`s in Frankreich blauen und grünen Honig!

Der Grund für die Farbenvielfalt war laut französischen Medien schnell gefunden. In einer nahen Fabrik werden die bunten M&M`s hergestellt, die Abfälle wurden zeitweise in Containern im Freien gelagert.

Ein wahres Paradies für die zuckerliebenden Bienen! Und es hat sich scheinbar rasch herumgesprochen unter den Bienenvölkern rund um die Stadt Ribeauville, dass da was leckeres zu holen ist - oder besser: war. 

Denn die Imker beschwerten sich umgehend bei den Verantwortlichen der M&M-Fabrik, die die Abfälle daraufhin gleich entfernen liessen. Zu spät für den Honig - der leuchtete schon in herrlichen Blau- und Grüntönen.

Steht wer auf grünen Honig? Gleich melden :o)

Zu verkaufen sei der Honig in den modischen Farben aber nicht, so die lokale Imkervereinigung. Der Honig wird nun ebenfalls entsorgt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib