Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]


Wer derzeit mit seinem Porsche nach Amsterdam will, sollte sein edles Gefährt dort an einem sicheren Ort abstellen. Ansonsten ist die Gefahr gross, dass die Scheinwerfer hatzfatz gestohlen werden! Der Grund? Speziell Porsche-Scheinwerfer eignen sich besonders gut für die Cannabis-Zucht!

So stehen in Amsterdam immer mehr Porsche rum - ohne Scheinwerfer.

Also echt, die unglaublichsten wow!-Geschichten schreibt wirklich das Leben. So wie eine Diebstahlserie in Amsterdam, die Porsche-Besitzer erschaudern lässt. Denn im Amsterdam werden seit kurzem reihenweise Porsche-Scheinwerfer gestohlen!

Nicht, um damit andere Fahrzeuge zu bestücken, sondern, so die holländische Polizei, um damit effizient Cannabis-Pflanzen zu beleuchten!

Die Scheinwerfer von Porsche (für deren Ausbau Diebe übrigens weniger als eine Minute benötigen) kommen mit relativ wenig Strom aus, bieten aber eine hohe Lichtausbeute. Weshalb die gestohlenen Porsche-Scheinwerfer inzwischen ein Riesenhit bei Hollands Cannabis-Züchtern sind. 

Wohl ein kleiner Trost für die betroffenen Porsche-Besitzer, und noch weniger für die Versicherungen. Denn beim Diebstahl der Scheinwerfer entsteht meist ein Schaden von mehreren Tausend Euro an den Fahrzeugen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib