Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]

Im chilenischen Ferienresort San Alfonso del Mar liegt der mit 77`000 m2 grösste Swimming-Pool der Welt - und eine Runde könnte ganz schön lange dauern. 

Keine Bucht, sondern ein Teil des grössten Swimmingpools der Welt.
Das Ferienresort Alfonso del Mar liegt knapp 100 Kilometer westlich der chilenischen Hauptstadt Santiago. Teil der Anlage ist seit 2006 auch ein gigantischer Pool, der mit unglaublichen 1013 Meter Länge, bis zu 35 Metern Tiefe und einem Volumen von 250 Millionen Litern Salzwasser der mit Abstand grösste und auch tiefste Swimming-Pool der Welt ist.

Dieser Rekord ist übrigens auch im Guiness-Buch der Rekorde eingetragen.

Von oben. 
Täglich müssen mehr als 800`000 Liter frisches Meerwasser aus dem nahen Pazifik angesaugt und aufwendig aufbereitet und erwärmt werden. Die durchschnittliche Wassertemperatur im grössten Swimming-Pool der Welt liegt bei etwa 26 Grad Celsius. 

Ein Pool im Pool. 
Der Pool ist derart gross, dass Gäste des Resorts dort sogar Segeln, Windsurfen oder Tauchen erlernen können. 







Über die Baukosten sowie die jährlichen Unterhaltskosten hüllen sich die Betreiber in Schweigen. 

Experten gehen davon aus, dass der der Bau des grösste Swimmingpools der Welt zwischen 1,1 und 2 Milliarden Dollar verschlungen hat, die jährlichen Unterhaltskosten werden auf 4 bis 5 Millionen Dollar geschätzt. 

Unglaubliche Anlage. 

Weltweit wurde das Ferienresort Alfonso del Mar bekannt, nachdem es vom Guiness Buch der Rekorde offiziell bestätigt bekam, den weltweit grössten Swimmingpool sein eigen zu nennen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib