Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]


19.7.2014 - Hab doch grad vor ein paar Stunden einen Brief von Gerd – Liebe Fragen geschrieben. UND jetzt schon hab ich eine Frage, wo ich keine Antwort weiß.



WARUM hört das mit dem scheiss Krieg denn niemals auf. WARUM bekriegen sich Menschen in Beziehungen, WARUM bekriegen sich ganze Völker. WIE kann man denn diesen Wahnsinn stoppen.

Sie ist nur EINE von 300 Menschen, die einfach in ein Flugzeug gestiegen sind um von A nach B zu fliegen. Und von einer Sekunde auf die andere wird ihr Leben ausgelöscht – ausgelöscht von einer Rakete. So ist das im Krieg – MICH kotzt das unendlich an.

Fatima Dyczynski (24), deutsche Staatsbürgerin – sie hat lange blonde Haare, strahlende Augen UND sie hat (hatte) große Träume. Fatime studierte Raumfahrt und ihr großes Ziel war es, irgendwann zum Mars zu fliegen.

Um ihrem Traum etwas näher zu kommen, hat sie sich um einen Job beim IBM in Perth beworben – und sie hat den Job bekommen – sie war auf dem Weg, ihren neuen Job anzutreten.

JETZT ist ihr Traum geplatzt – irgendwo zwischen Himmel und Erde über dem Kriegsgebiet der Ukraine. Nochmals – verzeiht mir die Worte – mich kotzt das an.


R.i.P

In Gedanken – euer G.Ender (Briefeschreiber) – I write not only for your smile

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib